Ergebnis 1 bis 3 von 3

Bontonstaub entfernen

Diskutiere Bontonstaub entfernen im Forum Ausbaugewerke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    Moehnesee
    Beruf
    Selbststaendig
    Beiträge
    10

    Bontonstaub entfernen

    Guten Abend zusammen, Betonstaub sollte das hier heissen =)

    in unserem Neubau stehen wir kurz vor der Fertigstellung (innentueren muessen noch montiert werden).
    Die Malerarbeiten sind schon abgeschlossen und die Kueche wurde eingebaut.

    Nachdem der Tuerenlieferant festgestellt hat, dass die Kuechentuer bzw. das Rohbaumass einen cm zu schmal ist kam der Generalübernehmer persönlich auf die Idee zur Hilti zu greifen und die Tuer zu verbreitern.

    Er hat jetzt nur versaeumt irgendetwas abzukleben, sodass im ganzen Stockwerk ein feiner Staub auf allen Wänden, der Decke, dem Boden und allen anderen Teilen liegt.

    Gibt es jetzt eine Moeglichkeit diesen irgendwie zu beseitigen? Der Malerbetrieb fragte sich nur wie man so bloed sein kann und meinte das geht nur mit einer Grundierung und einem erneuten Anstrich.

    Gibts hier ggf. noch andere Moeglichkeiten? Man kann regelrecht auf der Wand mit dem Finger malen.

    Ist soetwas nicht eine mutwillige Beschaedigung? Misst man das Mass nicht normalerweise bevor man die Tuer bestellt?

    Der GÜ meint das wäre nicht sein Problem.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bontonstaub entfernen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Das Kind liegt ja jetzt schon im Brunnen.

    Soll der GÜ (auf eigene Kosten) jemanden hinstellen, der das alles absaugt und gut is.

    "Zusätzliche" Grundierung und "zusätzlicher" Anstrich ist dann nur Blödsinn und Geldmache.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2012
    Ort
    BW
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    606
    Gibt es jetzt eine Moeglichkeit diesen irgendwie zu beseitigen?
    Abwischen/Absaugen????

    Wie beseitigt Ihr normalerweise Staub in der Wohnung?

    Der Malerbetrieb fragte sich nur wie man so bloed sein kann und meinte das geht nur mit einer Grundierung und einem erneuten Anstrich.
    Waren die Wände frisch gestrichen und der Staub hat sich mit der Farbe verbunden?

    Evtl stehe ich total auf dem Schlauch, aber ich sehe nicht das große Problem... geht es nur darum wer "sauber machen" muss?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen