Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Mechaniker
    Beiträge
    30

    Wandverfärbung, Schimmel, Insekten

    Guten Tag liebe Bauexperten,

    wir sind vor ca. 6 Monaten in unser neues EFH gezogen.

    In einem unserer Bäder bildet sich links und rechts unten neben einem Terrassenfenster etwas aus. Wir wissen leider nicht, ob das auf Nässe, auf Schimmel zurückzuführen ist oder ob es sich vllt um irgendwelche Insekten handelt, die die Farbe der Wand etwas abtragen und rötlich einfärben.

    Worum es genau geht, kann dem Bild entnommen werden. Der Bildausschnitt entspricht ungefähr 20-30 cm. Nur in diesem Bereich, links sowohl als auch rechts vom Fenster tritt diese Sache.

    Vllt. kann jemand helfen und sagen, worum es sich handeln könnte, und wie man das langfristig beseitigen kann. Vielen Dank schon im Voraus.

    Wandausschnitt.jpg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wandverfärbung, Schimmel, Insekten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    mach einmal ein foto mit den flecken und dem fensterrahmen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Mechaniker
    Beiträge
    30
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    Taupunktunterschreitung schließe ich aufgrund der bisherigen Außentemperaturen aus. Wenn aber gefragt würde, wo ich den Fehler suchen würde, sähe ich mir zuerst die Abdichtung des Fenters an.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    tippe auch auf mangelnde dichtigkeit der fugen zwischen fenster und wand.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    Wenn sich die Abdichtung der Fuge als ursächlich heraustellt, dann kann u.U. davon ausgegangwen werden, dass dieser Fehler systematisch ist und alle Fenster betrifft.

    Der Schaden sollte auf jeden Fall als Mangel angemeldet werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Völklingen
    Beruf
    Dachdeckermeister, öbuv SV HWK Saarland
    Beiträge
    426
    auf dem oberen der beiden bilder sieht es so aus.....als ob der äußere bodenbelag höher liegt als das bodenniveau innen...kann das sein ?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Ja, sieht auch mir nach eingedrungener Feuchtigkeit aus.

    Ist das ein Neubau?
    In welchem Geschoß liegt der betroffene Raum?
    Wenn EG, ist dort unterkellert?

    Auch mal Übersichtsbilder der Fassade an jener Stelle zeigen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Mechaniker
    Beiträge
    30
    Es handelt sich um einen Neubau. Das Fenster liegt im 2. OG. Hinter dem Fenster befindet sich eine kleine Dachterrasse aus Lärchenholz. Alle anderen Fenster bzw. Mauerwerksteile weisen keine Mängel auf.

    Vielen Dank für die zahlreichen Antworten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    Ein Tipp: Nur weil die anderen Fenster das Schadensbild nicht zeigen, heisst das nicht, dass der Mangel nicht trotzdem vorhanden ist.

    Ein Mangel ist dann gegeben, wenn es zu einem Schaden kommen kann und dieser Schaden mittels einer anderen Ausführung hätte verhindert werden können. (Mal für einen Laien ausgedrückt)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Dkb
    Beruf
    thermische Bauphysik
    Benutzertitelzusatz
    Formularausfüller
    Beiträge
    3,722
    Es ist anzunehmen, dass Feuchtigkeit die Ursache ist.
    entweder kommt diese von innen oder von außen ;-)
    ich würde auch auf "von außen" tippen, innere Ursachen aber nicht grundsätzlich unberücksichtigt lassen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    Du meinst, weil in dem einen Bild die eigentlich super gedämmte Scheibe in den Ecken (Bei dem "sommerlichen" Wetter) angelaufen ist, auf ein fehlerhaftes Lüftungsverhalten hinweisen zu müssen?

    Mhh.

    Den Gadanken hatte ich auch schon. Wird unterstützt durch den Fauchteschaden direkt in der Ecke des Fensterbrettes. Allerdings sind auf dem anderen Bild die Feuchteschäden an der neben dem Fenster liegenden Wandfläche. Dies spricht für eine Durchfeuchtung von Außen.

    Den Nutzer des Gehäuses trotzdem auf ein ordentliches Lüftungs- und Heizverhalten hinzuweisen, wird aber sicherlich nicht schaden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Mechaniker
    Beiträge
    30
    Lüftungsproblem liegt denke ich nicht vor, da alle Räume etwa gleich stark mit offenem Fenster gelüftet werden und dieser Raum am wenigsten bewohnt wird.

    Habt ihr vllt ne Idee, wie man die Schadensursache herausfinden kann?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    suchen - mit fachmann oder fachfrau!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Du mußt nicht selbst die Ursache herausfinden. Es genügt, den aufgetretenen Schaden Deinem Vertragspartner zu melden.
    Welcher Art ist jener in Deinem Fall? BT,GU,GÜ oder Einzelvergabe mit Archi etc.?

    Möglicherweise hat die Dachterasse ein Abdichtungsproblem! Das kommt leider öfters vor, da dies eine extrem heikle Konstruktion ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen