Werbepartner

Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Rüdiger K.
    Gast

    Haustrennwände durchschneiden

    Hallo,

    wir haben immense Schallschutzprobleme bedingt durch Schallbrücken in allen drei Geschossen unseres Reihenhauses. Wir wollen, wenn möglich, den ursprünglich vorhandenen Spalt zwischen den beiden Häuserwänden durchschneiden. Wer kann mir Kontaktinformationen geben, wer solche Arbeiten durchführt, da ich davon ausgehe, daß Spezialequipment erforderlich sein wird.

    Vielen Dank
    R.K.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Haustrennwände durchschneiden

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    das wird mit einer seilsäge gemacht - das ist auch das stichwort für google.
    da sicher nicht alle sägeunternehmen im internet vertreten sind, kann der umweg über die werkzeughersteller helfen: die sollten auskunft geben können, wer wo seilsägt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    NRW
    Beruf
    Diplom Kaufmann
    Beiträge
    147

    und teuer wird's

    Hallo,
    habe bislang nur von der Seilsägemöglichkeit gehört. Soll so um die 20-30.000 Euro kosten.
    Muss es wenigstens bei Ihnen der Verursacher zahlen? Welche Schallwerte haben sie denn? Was genau hören Sie denn alles? Denn selbst bei Einhaltung der erhöhten Werte hört man in Reihenhäusern diverses vn Nachbarn
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,386
    und teuer wird's
    was kostet ein Auto?????
    Vergleiche dieser Art hinken immer.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    NRW
    Beruf
    Diplom Kaufmann
    Beiträge
    147

    hä?

    Herr Carden, welchen Vergleich habe ich denn angestellt?? Ich habe nur auf die unglaublich hohen Kosten von 20-30 T€ hingewiesen, die dem Fragesteller evtl. nicht bekannt sind. In einem Fall habe ich sogar aufgrund der ungünstigen Topographischen Lage von 80 T€ gelesen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    NRW
    Beruf
    öbuv Sachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    und öbuv SV für das Maurer- und Betonbauerhandwerk
    Beiträge
    10,386
    Vergleiche dieser Art hinken immer.
    sehen Sie und das meinte ich damit.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Rüdiger K.
    Gast

    Haustrennwände durchschneiden

    Hallo,

    danke für die Info...welche Unternehmen (Namen) haben sich auf das schalltechnische Trennen von Reihenhäusern / DHH spezialisiert. Wir haben noch keine Schallmessungen machen lassen aber es ist ohrenbetäubend. Würde mich gerne mit jemand austauschen, der so eine Aktion bereits hinter sich gebracht hat. Bitte melden. Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    07.2005
    Ort
    NRW
    Beruf
    Diplom Kaufmann
    Beiträge
    147

    bei uns auch

    Bei uns ist es auch sehr laut, lt. Schallgutachten haben wir aber die erhöhten Anforderungen des Schallschutzes erreicht und auch keine Schallbrücken.
    Krach von Nachbarn ist halt immer subjektiv.
    Machen Sie ersteinmal eine Schallmessung und leiten Sie dann, wenn erforderlich weitere Schritte ein. Der Gutachter sollte Ihnen Firmen nennen können, die Trennwände durchsägen.
    Was hören Sie denn so von den Nachbarn?
    Stahlharfentreppe? kann normal sein
    Kindergetrampel auf Estrich: kann normal sein
    Kinderschreien: Kann normal sein
    Stühlequietschen: kann normal sein
    Wasserrauschen/Wasserspülen/Duschgeräusche: kann normal sein
    Sie sehen: alles ist subjektiv und die Din-Normen lächerlich....

    Mit lärmgeplagtem Gruß
    Lärmi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Erhöhter Schallschutz Haustrennwände
    Von estenfeld im Forum Bauphysik allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.04.2004, 01:17