Ergebnis 1 bis 1 von 1

Fußbodenaufbau für ebenerdige Dusche

Diskutiere Fußbodenaufbau für ebenerdige Dusche im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Stockheim
    Beruf
    Maschinenbauer
    Beiträge
    5

    Fußbodenaufbau für ebenerdige Dusche

    Hallo

    Mein Haus ist ein Altbau von 1950 und einem Anbau von 1975. Habe es so gekauft.

    Ich möchte in meinem Anbau, im Erdgeschoss, eine ebenerdige Dusche und eine Toilette einbauen.
    Anschlüsse liegen alle. Sind neu verlegt.

    Bei den Vorbereitungen für die Abwasserrohre wurde ein streifen von Estrich weg genommen.
    Dabei ist mir aufgefallen das: ersten keine Dämmung und zweitens keine Folie unter dem Estrich verarbeitet ist.
    Unter der Bodenplatte "Beton", ist keine Dämmung, die Bodenplatte ist direkt auf Erdreich gegossen.

    Der alte Estrich hat eine höhe von 5 cm. Wenn ich die höhe mit Bodenbelag Altbau nehme, um
    gleich zu ziehen, hätte ich 6 cm mit Bodenbelag im Anbau. Wenn ich den Estrich raus nehme.
    Recht wenig für einen neu aufbau des Bodens.

    So meine Frage: Da ich das Zimmer gerne Fliesen würde, suche ich alternativen für einen dünnen Aufbau des Bodens. Könnte auch noch etwas höher gehen, 2 cm mehr, müsste aber für den Übergang Altbau dann eine Erhöhung im kauf nehmen. Stolperfalle!

    Sind die Estrich-platten mit Dämmung dafür geeignet, Frage wegen der Dusche.
    Oder diesen härteren Styrodur, dann Ditramatte und dann Fliesen.

    Oder Euch mal fragen.

    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

    mfg Markus M aus S
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fußbodenaufbau für ebenerdige Dusche

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren