Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Ärztin
    Beiträge
    726

    undichte Fenster - Rolle Fensterbank

    in unserem ja eigentlich fertigen Haus, ist der Wurm drin. Kurz vor dem Einzug, natürlich lange nach dem Innenputz (seufz) kamen hier vom Fliesenleger im letzten September die Fensterbänke rein - allerdings die falschen. Die Mängelbeseitigung geht hier echt flott (hüstel), so dass derzeit die Fensterbänke getauscht werden - natürlich wieder nicht mängelfrei. Man wollte uns bei einem großen Eckfenster bei dem langen Schenkel eine gebrochene und geklebte Fenterbank unterjubeln - (huch, - wo kommt denn die Klebestelle her?? davon wissen wir ja gar nichts......)

    Aber vielleicht ist es jetzt ganz gut, dass dort die Fensterbank momentan fehlt, denn dadurch haben wir möglicherweise den nächsten gravierenden Mangel entdeckt. Denn dadurch, dass die Fensterbank fehlt, liegt das Mauerwerk von oben an dem Fenster derzeit natürlich frei, und der Fensteransatz ist nicht durch Marmorplatte und Silikon verklebt.

    Wir haben schon immer das Gefühl, dass es in unserem Haus zieht. Der BDT fehlt allerdings noch bis jetzt, da erst im letzten Monat der Fensterbauer wegen anderer Mängel da war und wir bisher einen BDT mit abgeklebten Undichtigkeiten an den Terassentüren abgelehnt haben.

    Heute war es mal wieder deutlich spürbar und irgendetwas veranlasste mich instinktiv, doch mal dieses Eckfenster zu überprüfen.
    Fotos stelle ich auf jedenfall noch rein, aber das geht erst heute abend.
    Das Eckfenster bestelt aus einem kurzen Schenkel (Dreh/Kipp) und einem breiten festen Element (keine Ahnung, was wir uns bei der Werkplanung alle zusammen gedacht haben, wie das im 1. OG zu putzen sein soll). In der Ecke haben wir ein relativ breites 30x30 cm Plastikelement (die "unscheinbare Ecksäule")
    Und darunter her, also zwischen unterem Fensterrahmen und Mauerwerk, zieht es richtig spürbar rein.

    Der Fliesenleger läßt sich ja sowieso Zeit und ausnahmsweise darf er das jetzt von unserer Seite weiterhin tun.

    Morgen kommt der Fensterbauer, bzw. ein von ihm beauftragter Handwerker sowieso, da an unserer Garagenhintertür das Schloss/Getriebe was auch immer defekt ist. (Jedenfalls läßt sich der Schlüssel im Zylinderschloss nur um die Waagerechte um einen Winkel von 30° frei drehen, und stößt dann in beide Richtungen auf einen Widerstand. Deshalb läßt sich weder die Tür aufschließen noch der Schlüssel wieder abziehen, was sich bei einer frei einsehbaren Außentür prima macht....)
    Der Handwerker wird sich das Fenster natürlich auch ansehen. Aber mir stellen sich natürlich mehrere Fragen:

    1. Ich gehe mal davon aus, dass die Innenfensterbank rein gar nichts mit der Abdichtung von Fenstern zu tun hat - und die Fliesenleger bei der Demontage der falschen Fensterbank dort auch nichts kaputt gemacht haben können - oder doch?

    2. Kann man ein so offensichtlich undichtes Fenster im eingebauten Zustand überhaupt dich bekommen?

    3. Wenn das eine Fenster so ist, wie mögen dann die anderen sein? Findet ein BDT solche Mängel? Auch wenn ansonsten die Fensterrahmen ja zwischenzeitlich durch Fußbodenbelag (die meisten Fenster sind Bodentief) oder eben Fensterbank und DSilikon "abgedichtet" sind?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. undichte Fenster - Rolle Fensterbank

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    stell einmal ein foto vom frei gelegten fensteranschluss ein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Landshut
    Beruf
    Biotechnologe
    Beiträge
    175

    AW: undichte Fenster - Rolle Fensterbank

    Hallo,

    Zitat Zitat von Annette1968 Beitrag anzeigen
    3. Wenn das eine Fenster so ist, wie mögen dann die anderen sein? Findet ein BDT solche Mängel?
    Nicht unbedingt. Beim Blower Door Test werden ja einige Hundert Kubikmeter pro Stunde durchgeblasen.
    Ich weiss ja nicht wie groß der Zug am Fenster ist, aber man kann sicher schon wesentlich kleinere Strömungen bemerken.

    Kommt die Luft tatsächlich von Aussen oder könnte es aus einem ungeheizten Nachbarraum daneben oder darunter kommen?

    Ernst
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen