Ergebnis 1 bis 8 von 8

Sanierung Balkon

Diskutiere Sanierung Balkon im Forum Sanierung konkret auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Bremen
    Beruf
    Angestellt
    Beiträge
    3

    Sanierung Balkon

    Hallo in die Runde,


    in unserem neu erworbenen Haus möchte ich im Rahmen der gerade stattfindenden Arbeiten zur Anbringung eines WDVS den Balkon sanieren. Vor dem Kauf des Hauses haben wir einen Gutachter beauftragt, der unter anderem den Balkon mit dem Resultat unter die Lupe genommen hat, dass er zwar nicht "hübsch" aussieht, jedoch (noch) kein Wasser in die Substanz eingedrungen ist.

    Hier zunächst ein Bild des Balkons:

    Name:  Balkon.jpg
Hits: 271
Größe:  54.5 KB


    Im Internet habe ich mir nun ein gefährliches Halbwissen (wie so viele) angeeignet und möchte hier in die Runde fragen, wie am Besten vorgegangen werden sollte.
    Mein bisheriger grober Plan ist:

    Boden:
    - grünen Bodenbelag (dicke bröckelige Farbschicht) mit Spachtel soweit wie möglich entfernen
    - Grundierung auftragen (was nimmt man da?)
    - Farbe auftragen (welcher Farbtyp eignet sich?)

    Geländer:
    - Geländer abschleifen und kleine Roststellen ausbessern
    - Rostschutz-Grund auftragen
    - Farbe auftragen

    Danke für Euer Feedback!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Sanierung Balkon

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Vergiss es mit Farbe auftragen... WENN dann bitteschön einen guten Flüssigkunststoff auftragen, alles andere ist ziemlich rausgeschmissen Geld...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Achja, was ist mit Wärmebrücke? So ein Balkon ist eine grandiose Wärmebrücke, nennt man auch Kühlrippe... Wenn du das nicht beachtest kannst du damit rechnen, das du auf der Innenseite wunderschöne Schimmelkulturen züchtest...

    Mal drüber nachdenken: Abtrennen, durchdämmen, neuen Balkon vorsetzen. Kostet, bringt aber sehr viel...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Bremen
    Beruf
    Angestellt
    Beiträge
    3
    Hi,

    Zitat Zitat von H.PF Beitrag anzeigen
    Vergiss es mit Farbe auftragen... WENN dann bitteschön einen guten Flüssigkunststoff auftragen, alles andere ist ziemlich rausgeschmissen Geld...
    hört sich sinnvoll an.
    In diesem Falle also den alten grünen Schmodder abkratzen und Flüssigkunststoff in seiner Wunschfarbe auftragen, wenn ich das richtig verstehe.
    Wie kann ich einen "guten"- von einem "schlechten" Flüssigkunststoff unterscheiden?

    Grüße...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    frag mal lieber, wie du einen guten von einem schlechten Verarbeiter unterscheiden kannst...

    Nix für einen Selbermacher, da brauchst du einen Profi mit Referenzen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Hanover
    Beruf
    Kaufman
    Beiträge
    3
    Ich kann Ihnen den Steinteppich empfehlen. Zuerst wird Balkon grundiert, danach kommt die Abdichtungsschicht - gummiartige Masse. Dadrauf kann man Steinteppich verlegen und wenn es noch nicht dicht genug ist dann noch porenversiegeln. So kommt kein einziges Wassertropfen von oben durch. So sanieren wir die undichte balkone.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    darauf achten, dass das abdichtungssystem rissüberbrückend ist! es sind risse an der oberseite der balkonplatte vorhanden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Bremen
    Beruf
    Angestellt
    Beiträge
    3
    Hallo nochmal...

    danke an alle, die einen Hinweis gegeben haben. Ich denke anhand der Kommentare ist jetzt klar, welche Richtung eingeschlagen wird.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen