Werbepartner

Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1

    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Ind.Elekt.
    Beiträge
    59

    Trockenbau Anschluß zur Wand

    Hallo,

    bei meinem Neubau im OG ist der Abstand von Wand zur Rigips etwas zu groß , da die Wände ca. 1cm zu nidrig gebaut wurden. Die Lücken wurden verspachtelt. Jetzt ist es teilweise so, daß der Trockenbau mit dem Putz der Wand fest verbunden ist. Mein Sachverständiger meinte, dass da ein Kellensschnitt (ist jetzt im Urlaub) rein sollte. Dann würde eine Acrylfuge hergestellt.

    Die Trockenbauer sollen den Fehler diese Woche beseitigen.
    Muß die Wand vom Rigips unbedingt getrennt sein?
    Wie kann man diesen Fehler beseitigen ohne die Folie darunter nicht zu beschädigen (Kellenschnitt/ Dehungsfuge)?


    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Trockenbau Anschluß zur Wand

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,799
    Muß die Wand vom Rigips unbedingt getrennt sein?
    ja, gibt es da evtl. ein Foto?
    Kellenschnitt ist immer die schlechteste Lösung, da der in den meisten Fällen nicht korrekt ausgeführt wird
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    kellenschnitt ist meistens krumm und schief, weist zumindest sichtbare Toleranzen auf. besser ist ein geradliniges abschlussprofil am trockenbau, welches den abstand zum putz sicher stellt. deine jetzige lösung führt zur unschönen rissbildung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    81
    Spachtelmasse raus, Trennfix rein und neu anspachteln. Wenn dann was reißt ist es ein kontrollierter Haarriss ( soll und darf so sein )
    Ansonsten wie Rolf geschrieben hat.
    Acryl ist Müll weil es eben NICHT Dauerelastisch ist sondern eine sogenannte Wartungsfuge.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von saarplaner
    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Benutzertitelzusatz
    Ich distanziere mich von der eingeblend. Werbung!
    Beiträge
    1,821
    Zitat Zitat von plantboy Beitrag anzeigen
    ... Mein Sachverständiger ... (ist jetzt im Urlaub) ...
    Das diese Sachverständigen aber auch immer alle im Urlaub sind, wenn Fragen auftauchen...

    Komisch...

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    da die Wände ca. 1cm zu nidrig gebaut wurden
    ???? Reden wir etwa von einer GK Decke und einer Massivwand ??

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,799
    ich denke Schräge / Wand
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Ind.Elekt.
    Beiträge
    59
    Ja, es ist wie auf dem Bildern . Man kann erahnen, daß da an machen Stellen die Wand zu tief für den Trockenbau ist. Die hätten eher eine Konterlattung machen sollen oder die Decke etwas tiefer hängen sollen (wie heißen diese Schrauben gleich?)
    Es ist unglaublich, aber ich hätte mir nicht gedacht, dass beim Trockenbau so viel schief laufen kann....und da auch noch zwei Wochen vor dem Einzugstermin....wenn das mal klappt.
    Das Trennfix ist gut, nur wie sollten sie es an der Wand festmachen, wenn teilweise diese kaum dahinreicht. Eigenlich müßte alles runter und etwas tiefer neu gemacht werden.

    Zum Acryl: ist das Zeug also nicht elastisch auf Dauer?...gibt es da nicht überstreichbares Silikon?
    Ich dachte immer, daß die Risse an den Schrägen nur nach ein paar Jahren durch die Schrumpfung des Dachstuhlholzes entstehen. Also muß ich immer bei bemalten Wänden/Decken mit Rissen in den OG Zimmern leben?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,799
    Was sagt dein SV eigentlich zu Lattenstärke?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Ind.Elekt.
    Beiträge
    59
    Das hat er gar nicht gesehen. Ich wußte es selber nicht, nur habe ich noch einen Lattenrest gefunden und der hatte nur ca.2,1cm x ca. 7cm.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Zitat Zitat von saarplaner Beitrag anzeigen
    Das diese Sachverständigen aber auch immer alle im Urlaub sind, wenn Fragen auftauchen...
    Das hast Du falsch gelesen.
    Es steht doch eindeutig dort, daß nicht etwa der SV, sondern der Kellenschnitt im Urlaub ist...

    Mein Sachverständiger meinte, dass da ein Kellensschnitt (ist jetzt im Urlaub) rein sollte.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    dann kann ja der kellenschnitt im urlaub bleiben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  16. #14
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    Dafür ist aber Herr D.Zibel auf der Baustelle, zwecks Schallübertragung.

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen