Werbepartner

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 39

Absturzsicherung im OG bei 40 cm Brüstungshöhe

Diskutiere Absturzsicherung im OG bei 40 cm Brüstungshöhe im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    München
    Beruf
    Berater
    Beiträge
    86

    Absturzsicherung im OG bei 40 cm Brüstungshöhe

    Hallo zusammen,

    ich bin im Augenblick ein wenig ratlos, ob als Absturzsicherung ein Abschließbares Dreh/Kippfenster ausreicht?
    Wir würden nämlich gerne ohne Absturzsicherungen bauen, weil es ein wenig schwer ist dies bei uns auszuführen.
    Problem ist, dass wir mit Raffstoren bauen, die Unterputz ein- und ausfahren. D.h. für eine Absturzsicherung zwischen Fenster und Raffstore ist der Platz nicht ausreichend.
    Fenster weiter nach innen zu ziehen würde die Statik "verhauen", da wir dann auch Stahlstützen weiter nach innen ziehen müssen.
    Absturzsicherungen vor dem Raffstore, wäre der optische Supergau.

    D.h. nochmal die Frage:
    Geht's auch ohne, oder hat jemand eine Idee für die Ausführung?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Absturzsicherung im OG bei 40 cm Brüstungshöhe

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Physikerin
    Beiträge
    1,200
    die Absturzsicherungen kann man doch auch außen an der Fassade anbringen. Höhe hier (OG) normalerweise 90cm, Abstand der Stäbe nicht mehr als 12cm (Kinderkopf!).
    Alternative: Fenster teilen, im unteren Teil (0 bis 90cm Höhe) eine Festvergalsung mit bruchsicherem Glas ausführen, darüber normal zu öffnender Fensterflügel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    alternative: festverglasung mit VSG verglasung,

    oder fenster mit kämpferhöhe-absturzsicherung nach LBO.

    die krücke abschließbar funktioniert nicht.
    wer hat die schlüsselgewalt, was ist wenn das bauwerk mal verkauft wird.....?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    .....oder mit der Putzfrau beim Fensterputzen

    Ganzglasscheibe VSG vor die Fassade setzen. Fällt kaum auf.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Physikerin
    Beiträge
    1,200
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    .....oder mit der Putzfrau beim Fensterputzen

    Ganzglasscheibe VSG vor die Fassade setzen. Fällt kaum auf.
    Geht natürlich auch, nur Nachteil: noch eine Scheibe, die geputzt werden muss und das ist dann auf der Außenseite im unteren Bereich etwas schwieriger. Ein Metallgitter außen macht weniger Arbeit und schaut auch nicht schlecht aus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    566
    Ich würde das als zweigeteiltes Fenster ausführen (günstig) oder als französischen Balkon (teurer).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    kann man auf die brüstung drauf steigen? wenn ja, muss die absturzsicherung 90 cm ab oberkante aufkantung betragen. der optische gau käme dann näher.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Windelsbach
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    265
    Wie ist das eigentlich mit nem Fenster, brüstungshöhe 25cm und das Fenster ist 50cm hoch, braucht man da auch ne absturzsicherung, der Fensterbauer war da sich da selber nicht sicher?!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Parndorf
    Beruf
    Erzieher
    Beiträge
    7
    Interessiere mich auch exakt für dieses Problem! Bestelle mir morgen meine Fenster und es ist die letzte Möglichkeit etwas zu ändern.
    Meine Brüstungshöhe ist 60cm und da drauf ist ein 70cm hohes und 200cm breites Kippfenster in VSG ausführung geplant.
    Reicht das oder müssen noch andere Maßnahmen getroffen werden?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Es müssen andere Maßnahmen getroffen werden!

    Kleiner Hinswies am Rande: Eine VSG-Verglasung allein genügt bei zu geringer Brüstungshöhe nicht, es muss eine Verglasung nach TRAV (Technische Regeln für die Verwendung von absturzsichernden Verglasungen) sein, die sehen u.a. VSG vor, aber eben noch mehr.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Parndorf
    Beruf
    Erzieher
    Beiträge
    7
    Danke für die schnelle Antwort
    Sollte nach TRAV sein, denke ich ... werde ich aber noch nachfragen!

    Mein zweiter Gedanke wäre den Griff versperrbar zu bestellen.
    Wäre das eine ander Maßnahme wenn das Glas nach TRAV aufgebaut ist?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Nein, ein absperrbarer Griff ersetzt nie eine Absturzsicherung, völlig unabhängig vom Glasaufbau und dessen Halterung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    kappradl
    Gast
    Zitat Zitat von Duke86 Beitrag anzeigen
    Meine Brüstungshöhe ist 60cm und da drauf ist ein 70cm hohes und 200cm breites Kippfenster in VSG ausführung geplant.
    Nur Kipp, nicht Dreh?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Parndorf
    Beruf
    Erzieher
    Beiträge
    7
    Ja! Es ist nur ein Kippfenster, das innen und außen mit VSG verglast wird.

    Habe einige Forenbeiträge gelesen wo gemeint wird, dass man beim putzen rausfallen kann (sollen ja eine versteckte Funktion haben damit man sie auch ganz runterklappen kann) ... aber wenn ich von außen mit einer Leiter raufklettern muss, ist das "auch" etwas problematisch ;P
    (bei einer Fixverglasung meine ich)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von Duke86 Beitrag anzeigen
    Ja! Es ist nur ein Kippfenster, das innen und außen mit VSG verglast wird.
    bitte verstehe doch:

    Zitat Zitat von Skeptiker Beitrag anzeigen
    Eine VSG-Verglasung allein genügt bei zu geringer Brüstungshöhe nicht, es muss eine Verglasung nach TRAV (Technische Regeln für die Verwendung von absturzsichernden Verglasungen) sein, die sehen u.a. VSG vor, aber eben noch mehr.
    u.a. bestimmte Glaseinstände bzw. andere Vorgaben an die Glashalterung und die Einhaltung der TRAV ist nicht zum Aussuchen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen