Seite 1 von 8 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 114

Offener Grundriss - EFH ohne Keller

Diskutiere Offener Grundriss - EFH ohne Keller im Forum Architektur Allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Dipl Ing
    Beiträge
    89

    Offener Grundriss - EFH ohne Keller

    Hallo zusammen,

    ich wollte bislang immer mit, aber aufgrund der Kosten überlege ich jetzt doch auch ohne Keller zu bauen. Dafür hab ich mir einen Grundriss überlegt, den ich hier gern zur Diskussion stellen will. Getreu meinen bisherigen Grundrissen darf der Luftraum natürlich wieder nicht fehlen

    Ich würde das Haus zunächst alleine bewohnen, aber es soll für später auch für eine Familie mit einem Kind geeignet sein.

    Frohen Sonntag und Gruß aus Berlin,
    Chris
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Offener Grundriss - EFH ohne Keller

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2007
    Ort
    Gangkofen
    Beruf
    Controller
    Beiträge
    477
    Sehe ich das richtig? Die Treppe beginnt in der Küche?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Dipl Ing
    Beiträge
    89
    Ja, das siehst du ganz richtig!

    Was ich noch vergessen habe:
    Die Aussenmaße sind 11,5 m x 8,2 m. Das DG soll als Abstellraum und als spätere Ausbaureserve genutzt werden, im Schnitt ist das Dach nur angedeutet. Die doppelte gestrichelte Linie zwischen Kochen und Essen ist ein Unterzug.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Laufwege sind völlig daneben, die Treppe in der Küche ist "leichter" Murks, SO schlecht hab ich es selten gesehen... Schon mal drüber nachgedacht, wie das mit 3 Personen, davon 1 kind mit Freunden, dann inder Küche zugeht? Bei 70 cm Platz vor der Treppe?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    NRW
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    1,237
    Zitat Zitat von Niederbayer Beitrag anzeigen
    Die Treppe beginnt in der Küche?
    Joh, zuerst musst Du Dich am Küchentisch vorbeiquetschen, dann Dich in die 70cm "Startraum" vor der Treppe begeben, Dich rumdrehen und um dann die Treppe in Angriff zu nehmen. Dafür kannst Du Dich vorher auf 14,7m² Aktivitätsfläche locker machen ...

    Dann die Treppen mit 2 verschiedenen Steigungen, wird im OG eine nette Optik abgeben ...

    Ne, hier ist wenig stimmig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    treppenantritt in der küche mit 70 cm abstand zu den küchenmöbel funktioniert nicht.

    der durchmarsch vom eingang durch die küche, am essplatz vorbei, unter der treppe durch gleicht eher einem hindernislauf als einem raumerlebnis.

    luftraum über der aktivitätsfläche mit öffenbaren fenstern - wie ist das gedacht?

    der entwurf beinhaltet zu viele funktionale mängel. du solltest dein Raumprogramm aufschreiben, den lageplan und den bebauungsplanauszug unter den arm klemmen und zum fachmann oder zur fachfrau gehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    sag mal - du hast doch schon mehrere versuche deiner entwurfsqualitäten hier eingestellt, einer sogar mit kurz vor bauantrag betitelt. wie man sieht, kommst du nicht weiter, weil du mit deinen diy-entwürfen immer auf der stelle bleibst.

    wie lang möchtest du das spiel hier noch treiben???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Baufuchs
    Gast
    Leg mal einen Schnitt durch die Treppe und sieh nach, welche Durchgangshöhe am Esstisch zu Wohnen verbleibt.

    Das passt nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Rhein-Neckar
    Beruf
    Zahlenklauber
    Beiträge
    451
    Da weiß man garnicht, wo man anfangen soll ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Nur um mit GEWALT einen Luftraum zu haben versaut man sich den kompletten Grundriss...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    Der Weg via Küche, 70 cm vom Kühlschrank entfernt, ist schon mal hitverdächtig. Unabhängig vom unsinn durch die Küche zu müssen, ist der platz sicher 30 cm zu knapp. Selbst 1 m wäre mir persönlich deutlich zu wenig, mag aber im Einzelfall (Zwänge, persönliche Vorstellungen) gerade noch akzeptabel sein...

    Somit stirbt dieser Entwurf den hier so häufig diagnostizierten Treppentod.

    Auch stimmt die Gewichtung nicht: einerseits kein Platz vorhanden (siehe Treppe) andererseits werden sinnfrei m2 für einen Luftraum verballert....wozu dies?

    Der Weg zw. Essen und "Aktivitätsfläche" (was immer man sich darunter vorzustellen hat...) wird durch die Treppe zerschnitten, der Essplatz muß mind. 80 - 100 cm nach rechts rücken udm diesen benutzbar zu machen (-> Treppe!).

    Sinnvollerweise wurde das SZ möbliert. Zwischen Bett und Schlafstätte dürften knapp 50 cm Platz sein (Schränke ca. 60 cm tief). Das heißt: Flügeltüren nicht möglich, Schiebetüren gehen. Stehen vor derm Schrank nicht möglich man kann diesen auf der Bett sitzen "bedienen".

    Dann aber 16 m2 für ein Bad. Mit der heutzutage überall anzutreffenden T-Lösung (Du/ WC/ Waschtische). Das trägt man gerade...modisch absolut auf der Höhe der Zeit. Das KiZi erscheint angemessen.

    Da ist der Platz also begrenzt, die Treppe wird irgendwie reingefummelt (geht tatsächlich nicht, funktioniert nicht, man müßte das Mobiliar vor dem Aufbau der Küche nach oben hieven, ein schnelles die Treppe heruntergehen birgt erhebliche Unfallrisiken...aber man kann auf der Treppe stehend sich ein Bierchen greifen...warum nicht), das Schlafzimmer geht nicht. Dann aber werden m2 verschossen, die gänzlich sinnfrei sind (Luftraum, Aktivitötszone).

    Die Prioritäten sind hier falsch gesetzt.

    Die Treppe ist nicht alltagstauglich.

    Weg damit.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Lebski
    Gast
    Der Entwurf ist nicht mal ein Streichholz wert, bleibt nur Papierkorb.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Halle
    Beruf
    Dipl. Inform.
    Beiträge
    2,341
    Was macht man denn in einer Aktivitätszone?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    Au Backe.....jetzt weiß ich warum mir das Teil mit der "Aktivitätszone" irgendwie bekannt vorkam:

    http://www.bauexpertenforum.de/showt...-vor-Bauantrag

    Hier scheint es ja keine echten Fortschritte gegeben zu haben. Schade.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Kriminaltechnik
    Beiträge
    436
    Die 70cm vor der Treppe (in der Küche) ist eine farce... stelle mir vor, dass da noch der Kühlschrank steht

    Warum nicht die Treppe in der Aktivitätszone planen? (die ja hier irgendwie keinen Nutzen hat, ausser Grösse zu vermitteln, während woanders gequetscht wird)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen