Ergebnis 1 bis 6 von 6

Was ist das für eine Mauer?

Diskutiere Was ist das für eine Mauer? im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    NRW
    Beruf
    Zweiradbranche
    Beiträge
    4

    Was ist das für eine Mauer?

    Hi!

    Wir möchten ein EFH kaufen. Es ist BJ 1960 und wurde in Massivbauweise von einem Architekten erbaut.
    Es gibt ein Gutachten dort steht:
    Mauerwerk: Bims mit Verklinkerung. Sofern ich die Zahlen im Bauplan noch richtig lesen kann, haben die Wände eine 36er Stärke.
    Ein Bild von außen ist anbei.

    Weiterhin gibt es zwei Seiten die Bruchsteinverblendung genannt werden. Hier sind die Wände mit 40 cm angegeben.
    Bild anbei.

    Keller und Decken sind aus Beton.

    Wer kann mir den Aufbau einer solchen Mauer näher erklären?

    Vielen Dank!
    Vaui

    P.S.: Ich sehen, dass ich Neubauforum gelandet bin. Tut mir leid. Admin bitte verschieben. Danke.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Was ist das für eine Mauer?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Bild 1: KS-Mauerwerk mit Betonsturz. Die Wärmedämmwerte des Hauses werden nicht berauschend sein...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    NRW
    Beruf
    Zweiradbranche
    Beiträge
    4
    Danke für die schnelle Antwort. Können Sie mir den Aufbau einer solchen Mauer noch genauer erklären. Ich bin Laie. Bin nämlich etwas verwirrt, weil eben in dem Gutachten Bims steht. Das ist doch nicht das selbe.
    Ist es so das es eine Bims-Wand gibt, die dann mit KS "verklinkert" wurde?

    Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    jepp, Innenschale Bims, Luftschicht mit Feuchtesperre, Aussenschale irgendein anderer Stein. Völlig egal welcher, kann Kalksandstein sein, ein Backstein, ein Naturstein...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    NRW
    Beruf
    Zweiradbranche
    Beiträge
    4
    Hat der Bims denn dann die tragende Aufgabe? Bims ist doch gar nicht so schlecht was die Wärmedämmung betrifft, oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Ja, der Bims trägt. Naja, gibt eindeutig besseres... Ich hab so ein Mauerwerk hier, ist nicht gerade so berauschend.

    Aber es ist ein solider Baustoff, dein Mauerwerk ist gute Qualität, wenn die Details sauber gelöst sind.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen