Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Hausbau nähe Dorsten

Diskutiere Hausbau nähe Dorsten im Forum Baupreise auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Mannheim
    Beruf
    Lagerist
    Beiträge
    3

    Hausbau nähe Dorsten

    Hi

    Ich und meine Familie wollen von der Großstadt ins Ländliche ziehen und wollen daher auch ein Haus bauen. Es soll in der nähe von Dorsten sein, die Preise für ein Grundstück in Dorsten haben wir schon herrausgefunden. Nun würden wir gerne wissen wie teuer so die Handwerker in dieser Gegend sind und wenn vielleicht noch jemand einen guten Architekten kennen würden, wären wir sehr erfreut. Unser Budge beträgt ca. 300.000 Euro und wir wollen dafür auch ein großes und schönes Haus haben.

    Liebe Grüße Milawe
    Geändert von Baufuchs (22.10.2013 um 07:58 Uhr) Grund: Link gelöscht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Hausbau nähe Dorsten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Baufuchs
    Gast
    300.000 € Gesamtbudget (Haus+Grundstück+Nebenkosten) oder nur für das Haus?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    München
    Beruf
    IT
    Benutzertitelzusatz
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Beiträge
    2,905
    lass es mich so sagen:
    Wenn Du heute losgehst und zu einem Hausverkäufer sagst: ich habe 300.000€, will ein großes schönes Haus im Umland von Dorsten, wirst Du mit Sicherheit jemand finden, der Dir das macht, sogar inkl. Grundstück.
    Was dann am Ende rauskommt bzw. ob sich Eure Vorstellungen von großem schönen Haus im Umland von Dorsten mit dem des Hausverkäufers decken, ist eine andere Frage.

    Gut, das war nicht ganz Ernst, aber das was ich mir unter "normalen, großen und schönen Haus vorstelle", sollte grob für 1600€/m² Wfl herstellbar sein (reine Baukosten).
    Dazu kommen entweder rd. 30% für Archi, Statiker, Nebenkosten etc pp und va. der Grund an sich.
    Oder wenn über GU/GÜ, dann grob 1900€ /m² Wfl plus Nebenkosten und plus Grund.

    Ein freistehendes EFH ohne Grund, aber mit allem drum und dran was ich so unter normal verstehe (140-150²Wfl, Keller, Aussenanlagen, Einzelgarage, normale Ausstattung und Standard), sollte somit in beiden Fällen rd. 300.000€ kosten, ohne Grund und ohne jegliche Eigenleistung.
    Nach oben offen, nach unten nicht mehr viel Spielraum.

    Jetzt gibt es auch Fertighaushersteller, die Dir für 175.000 ein akzeptables Häuschen hinstellen. Plus Nebenkosten, wirst Du evtl. bei 250.000 landen. Ob das dann Deine Vorstellung von großem schönen Haus im Umland von Dorsten ist, ist wieder was anderes.

    Unterm Strich würde ich sagen, dass bei 300.000 nur wenig bis nichts für den Grund übrig bleibt, wenn wir die gleichen Vorstellungen von schön und groß haben und Du nicht selber Mauern kannst.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    München
    Beruf
    IT
    Benutzertitelzusatz
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Beiträge
    2,905
    na eben und es geht sogar noch einfacher... nach Neubau oder in Planung filtern und alles ist paletti.
    292.000, 5 Zimmer, 136m² Wfl, 527m² Grund...alle Kriterien wie schön, groß, Umland Dorsten erfüllt, am Ende knapp über Budget. Wie knapp, kommt auf die Details an
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen