Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Heidelberg
    Beruf
    ISP/ Hosting/ Colocation
    Beiträge
    155

    Abnahme durch den Schornsteinfeger

    Hallo,

    gibt es bei der Abnahme einer Neuanlage durch den Schornsteinfeger ein schriftliches Abnahmeprotokoll das die Anlage abgenommen wurde?

    Meine Anlage wurde im Januar vom Schornsteinfeger abgenommen und heute ist mir aufgefallen das ich außer seiner mündlichen Aussage nichts bekommen habe.

    Gruß Thomas
    Geändert von Ralf Dühlmeyer (29.10.2013 um 11:39 Uhr) Grund: ort weg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Abnahme durch den Schornsteinfeger

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Neubau oder nur eine neue Anlage?
    Gastherme?

    Normalerweise gibt es eine "Abnahmebescheinigung" die Dir dann zusammen mit der Rechnung in´s Haus flattert.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Heidelberg
    Beruf
    ISP/ Hosting/ Colocation
    Beiträge
    155
    Drei alte Ölöfen, Tank, Zentralpumpe raus und Errichtung einer neuen Anlage ( Öltherme, Tanks, Kamin, Puffer usw.) in einem anderen Gebäudeteil + neue Heizkreise und HKs im Haus selber.

    An eine Rechnung kann ich mich auch nicht erinnern. Ich werde den Schornsteinfeger darauf ansprechen. Am Mittwoch ist er drei Häuser weiter.

    Ist mir heute Aufgefallen weil ich den Terminzettel bei den Nachbarn gesehen habe.

    Danke dir.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Dann solltest Du ihn mal darauf ansprechen. Du brauchst die Bescheinigung jetzt zwar nicht für einen Versorger (wie bei Gas), aber wenn irgendwas vorfallen sollte, dann musst DU nachweisen, dass die Anlage abgenommen ist. Ansonsten wäre nämlich die Inbetriebnahme nicht rechtmäßig.

    Ich hoffe mal, Du hast auch von den Fachunternehmen entsprechende Nachweise, gerade wenn es um die Öltanks geht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Heidelberg
    Beruf
    ISP/ Hosting/ Colocation
    Beiträge
    155
    Entsorgungsnachweise einer örtlichen Fachfirma für die Öltanks sind alle da und ordentlich abgeheftet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von papawaa Beitrag anzeigen
    Entsorgungsnachweise einer örtlichen Fachfirma für die Öltanks sind alle da und ordentlich abgeheftet.
    Das ist gut. Dann noch den Schorni anhauen damit er die Bescheinigung ausstellt, und Du bist auf der sicheren Seite. Er hat das zwar sicherlich in seinen Unterlagen vermerkt, aber das hilft Dir nicht unbedingt weiter.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Heidelberg
    Beruf
    ISP/ Hosting/ Colocation
    Beiträge
    155
    Hab ihn heute auf dem Handy angerufen. Er hat sich sofort an mich und meine Hausnummer erinnert.

    Dann meinte er es wäre seine Schuld er wäre bisher noch nicht dazu gekommen weil er zu viel im Bezirk unterwegs gewesen sei. Er wird es aber noch erledigen und mir alles zukommen lassen.

    ... ähm ja .. ok o_O ... Januar 2013
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Besser spät als gar nicht.

    Mein Schorni hat sich im letzten Jahr angemeldet, dürfte so Ende August gewesen sein. Irgendwann so gegen Weihnachten habe ich ihn mal angerufen, ob er noch vorbei schauen möchte. Antwort am Telefon, "ja, ich rufe Sie in den nächsten Tagen an". Seitdem nichts mehr von ihm gehört. Zwischenzeitlich kam dieses Jahr im August wieder der Zettel in dem er seinen Besuch für 2013 ankündigt. Keine Ahnung ob er dieses Jahr vor Weihnachten noch auftaucht. Da ich von ihm aber noch den Feuerstättenbescheid benötige, kann ich auch keinen anderen Schorni beauftragen.
    Mich würde mal interessieren, was der in sein Kehrbuch schreibt....obwohl....ich will es wohl besser gar nicht wissen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9
    Avatar von ars vivendi
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Erzgebirge
    Beruf
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Beiträge
    1,521
    Also meiner hat 1 Jahr lang genervt wann er endlich die Schlussabnahme vom neu errichteten Schornstein und dem Küchenofen machen könnte. Letzten Monat hab ich ihn dann das ok gegeben, er kam, abgenommen und letzte Woche kam die Post 68€ und die Abnahme.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen