Ergebnis 1 bis 1 von 1

Wasserschaden im Erdgeschoss

Diskutiere Wasserschaden im Erdgeschoss im Forum Baumurks in Wort und Bild auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    Wesenberg
    Beruf
    ITler
    Beiträge
    1

    Wasserschaden im Erdgeschoss

    Hallo zusammen,
    ich habe einen Wasserschaden im Flur. Das Haus ist Baujahr 73 und es wurden Heizungs- und Wasserrohre in Mischinstallation verlegt. Leider löst sich diese die letzten Jahre in Ihre Bestandteile auf. Wir haben jetzt innerhalb von 3 Jahren den dritten Schaden, bisher waren die Schäden jedoch direkt im Bereich der Heizung, also "kein Problem". Nun ist jedoch der Flur und evt. die Küche betroffen. Es handelt sich um relativ kleine Löcher, das Wasser tritt im Keller aus der Decke von Erdgeschoss tropfender Weise aus. Der Estrich (Verbundestrich auf Betondecke) ist im entsprechenden Bereich feucht, und die Feuchtigkeit zieht auch die Wände hoch. Schimmel o.ä. ist bisher nicht zu erkennen.

    Ich würde mich über Tipps zum Umgang mit der Versicherung freuen.
    Wie sollte / kann der Bereich getrocknet werden?
    Sollten die Fliesen zur Trocknung heruntergeschält werden?
    Muss schlimmstenfalls der Estrich raus?
    Was ist zu beachten um später nicht auf Folgeschäden sitzen zu bleiben?

    Über hilfreiche Tipps wäre ich Euch dankbar.

    LG,
    Mag
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wasserschaden im Erdgeschoss

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren