Werbepartner

Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 53
  1. #1

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Neuss
    Beruf
    Chemikant
    Benutzertitelzusatz
    Chemietechniker
    Beiträge
    359

    Fensterdichtung zu Mauer

    Hallo
    ich habe seit paar Wochen Probleme mit meine Fenster.
    Es geht um die Dichtung zum Mauerwerk.
    Die Fensterseiten und die Stirnseite sind mit Kompriband abgedichtet was auch ok ist nach meiner Meinung.
    Die Problematik liegt dran das die neuen Fenster mit Rollos sind und dadurch ca 5 cm nach innen gewandert sind.
    So hat man jatzt eine undichte Stelle zum unteren Mauerwerk.
    Die Fensterbank innen ist aus Holz und guckt jetzt nach Vorne raus ins freie.
    Wie sollte man da jetzt vorgehen und was ist jetzt noch machbar?
    Es sind auch keine Leisten innen reingekommen mit der Begründung das es ein Rohbau sei.
    Das jaus wird Saniert und nur an einigen Stellen im Raum verputzt.
    Raum ist nur mit blanken Wänden.

    Ist es ok wenn der Schreiner nur leisten aussen drauf klebt?
    Versuche mal BILDER hoch zu laden.
    mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fensterdichtung zu Mauer

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Neuss
    Beruf
    Chemikant
    Benutzertitelzusatz
    Chemietechniker
    Beiträge
    359
    20131113_163323.jpg20131029_134137.jpg

    Ich möchte hier Hinweisen das es ein Fachbetrieb ist (Schreiner) aus der Umgebung der einer Innung angehört aber die Innung in Duisburg hat keine Schiedsstelle.
    Ist auch eine Deutsche Firma mit Deutschen Mitarbeiter .
    Nicht das man auf andere Gedanken kommt.
    Habe diesmal ein Ansässige Firma gewehält .
    mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Auch wenns Dich nervt:

    Hättest lieber einen ortsansässigen Planer wählen sollen!

    Das ist grosser Müll. Äussere Abdichtung fehlt vollständig, ebenso die Lastabtragung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Neuss
    Beruf
    Chemikant
    Benutzertitelzusatz
    Chemietechniker
    Beiträge
    359
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Auch wenns Dich nervt:

    Hättest lieber einen ortsansässigen Planer wählen sollen!

    Das ist grosser Müll. Äussere Abdichtung fehlt vollständig, ebenso die Lastabtragung.
    Hallo
    wie ich oben beschrieben habe ist es ein Ortansässiger Schreiner .
    Ich muss jetzt gucken wie ich gegen ihn vorgehe .
    Ich habe den eine Frist gesetzt und die hat er verstreichen lassen von 14 Tagen.
    Was muss den hier noch gemacht werden ?
    Ganz raus und neu einbauen ?

    Ich werde jetzt wie es aussieht ein Selbständiges Beweisverfahren starten müssen über Rechtsanwalt.
    Ich muss gucken das ich den Fensterbauer nicht mehr dran lasse zur Ausbesserung da er nur Leisten aufkleben möchte.
    Er hat mit geschrieben das er nach RAL eingebaut hat.
    Ich habe da nur noch mit dem Kopf geschüttelt.

    MFG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    OWL
    Beruf
    Maschinenbau-Ing.,Software
    Beiträge
    179
    Wir haben eben ganz ähnliche Fenster bekommen. Aber dass die Fenster nach innen wandern, hab ich noch nie gesehen. Außendämmung wird es wohl nicht mehr geben, oder? Gab es denn vorher keine Rolläden? Beim Ersatz der Aufsatzrolläden könnten die neuen Fenster zumindest an dieselbe Stelle kommen. Bei uns kamen die Fenster nach vorne in die Dämmebene. Die wenigen Fenster, die überhaupt noch Rolläden bekommen, werden Vorsatzrolläden bekommen.

    Auf der Außenseite ist bei dir derzeit kein Schlagregenschutz gegeben. Stimmt, auch keine Lastabtragung. Da würde Schlagregen derzeit unter dem Fenster ins Mauerwerk laufen. Dicht bekommt man das vielleicht noch mit einer Außenfensterbank aus Alu, die unter dem Rahmen montiert wird. Ich würde da auf jeden Fall aber erstmal eine Dichtbahn reinlegen, vom Rahmen nach außen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    ohne eigenen Sachverstand wirst du nicht weit kommen. hol dir einen sachverständigen von der örtlichen handwerkskammer aus der sparte fensterbau. mit fensterbauer und sachverständigen machst du einen vor ort-termin aus. der sachverständige wird dem fensterbauer schon mitteilen was noch zu tun ist, bevor decoleisten draufkommen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    Zitat Zitat von internetnihat Beitrag anzeigen
    ...Innung in Duisburg hat keine Schiedsstelle....
    die HWK düsseldorf, aber eine bauschlichtungsstelle.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Neuss
    Beruf
    Chemikant
    Benutzertitelzusatz
    Chemietechniker
    Beiträge
    359
    Zitat Zitat von Baumal Beitrag anzeigen
    die HWK düsseldorf, aber eine bauschlichtungsstelle.
    Ist das auch egal ob er in Duisburg in der HWK bzw Innung gemeldet ist ?
    Schlichtungsstelle oder direkt zum Sachverständigen der Handwerkskammer ?
    Muss der den Sachverständigen folgen oder ist der Sachverständige nur zur Schlichtung ?
    MFG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    das ist wurscht.

    ruf mal an in düsseldorf.

    aber nicht auf der schlichtungsstelle, sondern der bauschlichtungsstelle.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Neuss
    Beruf
    Chemikant
    Benutzertitelzusatz
    Chemietechniker
    Beiträge
    359
    Hallo
    in ordnung ich rufe mal dann am Montag an ,haben jetzt geschlossen.
    Gütergemeinschaft Bau ist richtig ?
    Von Baugewerbeinnung wird zu den Verlinkt bzw ernennt.
    Habe im Vertrag nur Fenster und Montage drin mehr ist im Vertrag nicht genannt.
    mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    http://www.hwk-duesseldorf.de/31,318,147.html

    haben jetzt geschlossen? am freitag.??

    hast du mal auf die uhr geschaut?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Neuss
    Beruf
    Chemikant
    Benutzertitelzusatz
    Chemietechniker
    Beiträge
    359
    Hallo
    musst er den Sachverständigen folgeleisten und kann er es verweigern evtl. verweigern zu erscheinen?

    ich habe noch Vormittag auf meiner Uhr :-)
    Bin ja um 13 Uhr aufgestandenaus dem Bett,bin kein langschläfer sondern hatte Nachtschicht.
    mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    10.2013
    Ort
    Eisenach
    Beruf
    Bauinspektor
    Beiträge
    1
    Da wuerde ich aber gleich neue Fenster mit innendichtung empfehlen, das alles schaut nicht sehr gut aus...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Neuss
    Beruf
    Chemikant
    Benutzertitelzusatz
    Chemietechniker
    Beiträge
    359
    Hallo
    ich sage ja trotz Fachbetrieb gibt es schwarze Scharfe.
    Ich bin ja kein Fachmann kenne einige Vorschriften und mehr nicht.
    Wenn er mir schlechtes Verkauf merke ich es zu spät .
    mfg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    anrufen. beraten lassen.

    dokumentation mit (noch mehr) fotos,
    alle weitere unterlagen der HWK zukommen lassen.

    den anspruch den ich geltend machen würde, wäre rückbau.

    teile ihm mit, dass du diese schritte (HWK) in wege geleitet hast.

    wenn er auf den vermittlungsvorschlag der HWK (er muß
    reagieren oder einverstanden sein), nicht eingeht, helfen nur noch die großen geschütze RA usw....

    von sich aus wird er die mängel nicht beseitigen, sondern nur verschlimmbessern...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen