Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Avatar von Siggi
    Registriert seit
    09.2002
    Ort
    im Internet oder Hamburg :o)
    Beruf
    Freelancer
    Benutzertitelzusatz
    Design und Programmierung
    Beiträge
    1,509

    ACHTUNG -- Paypal Phishing

    Hallo Mitglieder,

    es sind wieder PayPal Phishing Mails im Netz unterwegs, die leider immer professioneller werden mit folgendem Inhalt.

    Paypal_1.jpg

    Bei erhalt einer Solchen Mail, egal ob mit oder ohne Inhalt, -> LÖSCHEN

    Auch nicht dem Link in der Mail folgen. Hier ist sehr gut erkennbar wieviel Mühe sich die Fälscher geben.

    Paypal_2.jpg

    Solche Fälschungen sind auich in der URL- Zeile erkennbar.

    -> FALSCH

    Paypal_3.jpg

    -> RICHTIG

    Paypal_4.jpg

    Der entsprechende Hinweis von PayPal lautet wie folgt.

    Was können Sie inzwischen tun?

    Geben Sie unter keinen Umständen irgendwelche Daten auf dieser Website bekannt.

    • Prüfen Sie bitte außerdem Ihren PayPal-Kontoauszug auf nicht autorisierte Transaktionen. Und wenn Ihnen welche auffallen, melden Sie uns diese umgehend:
      1. Loggen Sie sich in Ihr PayPal-Konto ein.
      2. Gehen Sie auf "Konfliktlösungen" und klicken Sie im Anschluss auf "Konflikt lösen".
      3. "Jetzt Problem melden" auswählen.
      4. Klicken Sie bitte "Unberechtigten Zugriff auf PayPal-Konto" an und dann "Weiter".

      Was können Sie tun, wenn Sie bereits Daten bereitgestellt haben?
    • Bitte ändern Sie zunächst, falls noch nicht geschehen, Ihr Passwort und die Sicherheitsfragen zu Ihrem PayPal-Konto.
      1. Loggen Sie sich dafür einfach in Ihr PayPal-Konto ein und klicken Sie auf "Mein Profil".
      2. Jetzt den Link "Passwort" auswählen und das Passwort sowie die Sicherheitsfragen ändern.

      Falls Sie Finanzdaten eingegeben haben, setzen Sie sich bitte zu Ihrer Sicherheit mit Ihrer Bank oder Ihrem Kreditkartenaussteller in Verbindung.
    Für interessierte und kundige:
    Im Quelltext der Mail ist ein Hinweis auf die folgende Domain/ IP. Diese gehört eindeutig nicht Paypal.

    Received: from d5-1010.ncsrv.de (d5-1010.ncsrv.de [89.110.133.24])
    IP-Adresse [?]: 89.110.133.24 [Whois] [Reverse IP]
    Ländercode der IP: DE
    Land der IP: ip address flag Deutschland
    Bundesland der IP: n/a
    Stadt der IP: n/a
    Breitengrad der IP: 51.0000
    Längengrad der IP: 9.0000
    Provider der IP [?]: netclusive GmbH
    Organisation: netclusive GmbH
    Host der IP: [?]: d5-1010.ncsrv.de [Whois] [Trace]
    Standard ist eine Versendung von Servern aus der USA und der Rang 173.0.84.*

    Received: from mx0.slc.paypal.com (mx0.slc.paypal.com [173.0.84.225])
    IP-Adresse [?]: 173.0.84.226 [Whois] [Reverse IP]
    Ländercode der IP: US
    Land der IP: ip address flag United States
    Bundesland der IP: California
    Stadt der IP: San Jose
    Postleitzahl der IP: 95125
    Breitengrad der IP: 37.2972
    Längengrad der IP: -121.8868
    Provider der IP [?]: PayPal
    Organisation: PayPal
    Host der IP: [?]: mx1.slc.paypal.com [Whois] [Trace]
    Lokale Zeit in United States: 2013-11-16 08:37
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. ACHTUNG -- Paypal Phishing

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    blödes pack.

    sollen erstmal "tun" richtig schreiben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Kreis GT
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    134
    und Sicherheitesprüfung ist auch nicht gerade die beste Rechtschreibung.....

    Normalweise wir man in Mails von Paypal immer direkt angesprochen, das ist das erste, weiterhin kann ich mich nicht erinnern das Paypal jemals irgendetwas ähnliches durchgeführt hat. Von daher ist das sofort erkennbar!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter
    Avatar von Siggi
    Registriert seit
    09.2002
    Ort
    im Internet oder Hamburg :o)
    Beruf
    Freelancer
    Benutzertitelzusatz
    Design und Programmierung
    Beiträge
    1,509
    Hallo makro,

    ich wurde direkt angesprochen mit Vor- und Nachname, habe es allerdings ausgegraut. Für dich mag es erkennbar sein. Ich habe in meiner meiner langjährigen Tätigkeit nicht nur in diesem Bereich leider immer wieder erlebt, dass die meisten User nicht genau hinschauen und einfach klicken oder Fehlermeldungen weg klicken.
    Es mag einige User geben die sagen "Oh Got das ist doch logisch, das sieht doch jeder.". Da muss ich leider sagen, nur technik affine User merken es. Hierbei ist es egal welche Berufsgruppe.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    04.2013
    Ort
    Mettmann
    Beruf
    Schlosser und Dipl.-Ing.
    Benutzertitelzusatz
    ... im Leben
    Beiträge
    784
    Ich hab wirklich kurz gezuckt - vor allen weil ich mich erst vor zwei Tagen bei Paypal angemeldet hatte - und schon direkt Spam.

    Bei mir war eine Rechnung dran und erst bei dem Link zur Verifizierung könnte man sehen, dass das nicht zu Paypal geht sondern zum Security-Team-Germany.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    NRW
    Beruf
    Sparkassenfachwirt
    Beiträge
    1,473
    Da sind wieder so viele Rechtschreib- und Ausdrucksfehler drin, das würde sich sogar Paypal nicht trauen zu versenden.

    Digitale Rundablage damit.

    Man kann nur dazu raten immer das Hirn an zu machen und alles zu löschen wo mehr als ein Rechtschreibfehler drin sein ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    NRW
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    1,237
    Und generell PayPal, Banken, Sparkassen und Kreditkartenfirmen schicken keine Emails mit der Aufforderung sich irgendwo über einen Link einzuloggen. Wenn man alleine diese Regel berücksichtigt, hat man viele möglichen Schäden abgewendet ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Düren
    Beruf
    techn. Angestellter
    Beiträge
    1,312
    die miese Rechtschreibung und Grammatik ist wie von baumal schon erkannt fast immer ein Hinweis auf Spam.
    Ein einfacher und wirkungsvoller "Trick" wenn man als Laie nicht sicher ist, ob so eine mail echt ist:
    niemals den Link aus einer email anklicken, will paypal, ebay, die eigene Bank oder sonstwer etwas von einem, einfach direkt auf die Seite gehen (also z.B. www.paypal.de) und dort einloggen, so verhindert man, dass man auf gefakete Seite hereinfällt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Düren
    Beruf
    techn. Angestellter
    Beiträge
    1,312
    o.k. ralf war etwas schneller....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen