Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    632

    Positionierung des Außentemperaturfühlers

    Moin zusammen,

    diesmal eine sehr konkrete und kurze Frage:

    Mein Außentemperaturfühler für meine Temperaturgeführte WP-Heizung wurde aus irgendeinem Grund im Lichtschacht befestigt.

    Nachdem jetzt die Außenanlage fertig ist und eigentlich nichts mehr passieren kann, würde ich gerne die Leitung nach oben führen und den Temperaturführler knapp oberhalb der Pflasteroberkante, leicht versetzt zum Lichtschacht anbringen.

    Im Lichtschacht wird die Temperatur mit bis zu 2° Unterschied angezeigt, bei 4-5° AT.

    Ist der Platz OK oder sollte ich einen Mindestabstand zum Boden wahren. Dann müsste ich mir das noch überlegen, weil ich das Kabel außen hochführen müsste.

    Bitte gebt Bedenken oder einen Vorschlag, wie ich das einfach lösen kann.

    Oder macht es nichts aus, dass ich im Lichtschacht eine Differenz von 2k habe? Bei tieferen Temperaturen evtl. mehr?

    Danke und Gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Positionierung des Außentemperaturfühlers

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Weimar
    Beruf
    Heizungsbauer
    Beiträge
    145
    Im Lichtschacht ist nicht gut. Im Spritzwasserbereich ist es auch nicht so optimal für den Fühler. Das beste ist immer noch in 2 m über dem Gelände.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    und wenn möglich an einer Stelle positionieren, an der er nicht direkt der Sonnenstrahlung ausgesetzt ist. Sonst könnte das an manchen Wintertagen für Überraschungen sorgen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    632
    Zitat Zitat von R.B. Beitrag anzeigen
    und wenn möglich an einer Stelle positionieren, an der er nicht direkt der Sonnenstrahlung ausgesetzt ist. Sonst könnte das an manchen Wintertagen für Überraschungen sorgen.
    Ich bin ja etwas eingeschränkt.... aber der Fühler befindet sich im Lichtschacht im Norden (-;

    Ich werde ihn nach oben führen und ca. 20 cm oberhalb des Gitters befestigen. Vielleicht bekommt er noch ein kleines Regendach, hehe.... Und er wird in Hausfarbe angemalt.

    Danke Euch. Greetz, Oliver
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Baden
    Beruf
    Elektriker
    Beiträge
    158
    Bei nur 2 Grad Fehler...bietet evtl. die Steuerung eine Möglichkeit diesen anzupassen.
    (Bei meiner zumindest)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Nürnberg
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    632
    Zitat Zitat von Rheinbauer Beitrag anzeigen
    Bei nur 2 Grad Fehler...bietet evtl. die Steuerung eine Möglichkeit diesen anzupassen.
    (Bei meiner zumindest)
    Guter Punkt! Das check ich erstmal.

    Danke und Gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen