Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 32

Venezianische Spachteltechnik (Putz), drüber Tapezieren?!

Diskutiere Venezianische Spachteltechnik (Putz), drüber Tapezieren?! im Forum Ausbaugewerke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Schwarzenbruck
    Beruf
    Industriefachwerker
    Beiträge
    7

    Venezianische Spachteltechnik (Putz), drüber Tapezieren?!

    Hallo Liebe Gemeinde,

    haben nun eine neue Wohnung (zur Miete) und im Wohnzimmer ist es nun leider so das die Vermieterin, welche vorher selbst in der Wohnung gewohnt hat, sich dort an den Wänden Venezianischen Putz hat drauf machen lassen.

    Nun ist es aber so, dass uns die Farbe überhaupt nicht zusagt (der Rest der Wohnung schon) und ich die Vermieterin gefragt habe ob man da auch Tapete drauf machen dürfe.

    Sie meinte, dass wir dies machen dürfen, wenn die Wand bei Auszug wieder so ist wie sie jetzt aussieht.


    Meine Frage nun wie kann ich auf die Wand Tapete aufbringen die ich bei Auszug wieder so entfernen kann, dass die eigentliche Wand keine Schäden nimmt. Also sprich Tapete durch Spachtel abkratzen und dann die Wand beschädigt oder Klebereste etc. möchte ich gerne vermeiden.

    Hier mal einige Beispielbilder einer solchen Wand:

    referenzen_privat2_1.jpgreferenzen_privat3_1.jpg

    Habe schon an Vliestapete gedacht, da diese einfach wieder abziehbar ist, jedoch weiß ich nicht ob die auf der Wand hält da die Wand versiegelt ist, sprich so glatt wie Fliesen in etwa.

    Gibt es da irgendeine Möglichkeit dies zu bewerkstelligen?

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Venezianische Spachteltechnik (Putz), drüber Tapezieren?!

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    tip - mach nix drauf, du kriegst den urzustand nicht wieder hin. die flächen wieder neu herzustellen kann ein teures unterfangen werden.

    einzige möglichkeit - trockenbauvorsatzschale, die nur am fußboden und an der decke befestigt wird. die kannst du streiechen und tapezieren wie du magst und bei auszug auch wieder demontieren, ohne die spachteltechnik zu beschädigen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    einzige möglichkeit - trockenbauvorsatzschale, die nur am fußboden und an der decke befestigt wird. die kannst du streiechen und tapezieren wie du magst und bei auszug auch wieder demontieren, ohne die spachteltechnik zu beschädigen.
    Soweit, so richtig - nur mit dem Nachteil, dass dann dafür leichte Spuren auf dem Boden (im besten Falle doppelseitiges Klebeband) und an der Decke (Dübellöcher) zurückbleiben. Diese zu beseitigen dürfte allerdings trotzdem etwas weniger aufwändig sein, als eine Neubehandlung der Wände.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Tanztrainerin
    Beiträge
    560
    Wir haben einen Maler in Bekanntenkreis: diese Technik ist sehr aufwendig und teuer. Ich habe es live gesehen: sieht super toll aus. Könntet ihr nicht irgendwie die Wand in euer Leben einbinden? Mir würde die Farbe schon zusagen (das hilft euch aber nicht weiter). In welchen Bereich steht denn die Wand?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Gast943916
    Gast
    Ruf mal den Maler aus der Schuckertstr. an, der soll es mal anschauen und kann dir dann sagen was das evtl. wiederherstellen der Wand kostet...

    dass wir dies machen dürfen, wenn die Wand bei Auszug wieder so ist wie sie jetzt aussieht.
    ob das rechtlich ok ist, wenn es nicht im Mietvertrag steht, bezweifle ich, aber das nur so nebenbei
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Schwarzenbruck
    Beruf
    Industriefachwerker
    Beiträge
    7
    Hallo,

    an Vorsatzschalung mit GK hab ich auch schon gedacht nur ist es eben so das eine Fußbodenheizung verlegt ist und in den Boden auf gar keinen Fall gebohrt werden möchte.

    Das Ganze Wohnzimmer hat diese Wandtechnik inkl. diesem Orange und auf Dauer finde ich es schon einen ziemlich originellen Farbton?

    Kann man den Vliestapete nicht einfach draufkleben und später wieder abziehen? Da die Wand ja so glatt ist kann man dann später doch den Kleister einfach wieder abwischen, da die Wand ja versiegelt ist mit einer abwischbaren Harzschicht oder sowas.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Naja - ob ich da (ohne Futterneiddenken) in der Schuckertstraße fragen würde .... ich weiß net .....

    Also Vliestapete tapezieren und wieder abziehen funzt net - da bleiben Rückstände.

    Ich kanns mir aber überhaupt net vorstellen, dass man in einer Mietwohnung den alten Plunder belassen MUSS,
    abgesehen davon, dass die Ausführung gar net so prickelnd ist (flächige Übergänge sichtbar)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    da ist bestimmt kein harz drauf. wenn die oberfläche glänzend ist, dann kann das auch wachs oder schmierseife sein. ist nicht unbedingt kleisterkompatibel.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Gast943916
    Gast
    oder nur mit Spachtel poliert, nicht wahr Werner?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Heidelberg
    Beruf
    ISP/ Hosting/ Colocation
    Beiträge
    155
    Ein anderer (Notfall) Ansatz wäre das Abhängen mit Vorhängen, Stoffbahnen, Folie, (Holz, Metall) Lamellen/ Schalosie, Bildbahnen, Bilderrahmen bzw. alles was von der Decke kommt.

    Normalerweise macht man so etwas nur bei einer einzelnen Wandbereichen um Akzente zu setzen und nicht ganze Flure ala Christo.
    Für eine neue Mietwohnung eine absolute Notfalllösung und eigentlich nicht hinnehmbar.

    Darfst du überhaupt Regale anbringen?

    Und jetzt verzieh ich mich schnell aus dem Thread
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Avatar von dquadrat
    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    leipzig
    Beruf
    malermeister
    Beiträge
    1,494
    hui, ein eiscafe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Ich glaub net, dass da Wachs drauf ist, da wäre der Matt/Glanzeffekt nicht mehr so stark


    Zitat Zitat von Gipser Beitrag anzeigen
    oder nur mit Spachtel poliert, nicht wahr Werner?
    Ja - denk ich auch.


    Mir ist eigentlich wirklich nur suspekt, dass es möglich sein soll, in einer Mietwohnung vorzuschreiben, was der Mieter (in normalem Ausmaß) mit seinen Wänden machen darf und was nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    er darf ja machen, wenn er den urzustand bei auszug wieder herstellt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Maler und Lackierer
    Beiträge
    621
    ist das den schriftlich im vertrag oder nur mündlich...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Gast943916
    Gast
    er darf ja machen, wenn er den urzustand bei auszug wieder herstellt.
    nach dem neuen Mietrecht????
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen