Ergebnis 1 bis 3 von 3

Kombiblende Außenluft/Fortluft

Diskutiere Kombiblende Außenluft/Fortluft im Forum Lüftung auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    bergtheim
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    78

    Cool Kombiblende Außenluft/Fortluft

    Hallo Baufreunde,

    ich habe gerade bei Helios eine Außenluft-Fortluftblende gesehen. Das ist so eine Blende bei der seitlich entlang der Hausmauer die Außenluft angesaugt wird und die Fortluft durch einen Stutzen senkrecht weggeblasen wird. Da ich räumlich sehr begrenzt bin und ansonsten die Fortluftleitung durch die Dachhaut bauen müßte, käme mir eine solche Anordnung sehr gelegen. Gibt es damit Erfahrungen? Wie sind diese? Was sagen die Profis? Funktioniert soetwas auch bei größeren Luftumsätzen? Ich habe im Normalmodus einen Luftdurchsatz von 220qum/h.

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kombiblende Außenluft/Fortluft

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Salzwedel
    Beruf
    BMSR
    Beiträge
    26
    Moin,
    bei der Luftmenge nur bedingt zu empfehlen.
    Besteht die Möglichkeit die AU+FO getrennt zu montieren, Mindestabstand 2 m?

    scandi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    Teltow bei Berlin
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    1,447
    Helios hatte dies bei mir auch so geplant. Unser HSL Betrieb hatte die Planung an Helios weitergegeben.
    Mit dieser Kombiblende waren wir nicht einverstanden, weil bei ungünstigen Wind saugst du dir trotzdem die verbrauchte Luft wieder an.
    Daher dürfte Helios dies erneut umplanen. Wir hatten extra einen Schacht vorher geplant um das Abluftrohr übers Dach zu führen.
    Desweiteren ist die Abluft die lautere, und da ist ja auch die Frage wohin geht dieser Krach. Hier bei uns habe ich einige Häuser, die die Abluft zur Straßenseite bzw. Seitlich zum Nachbarn haben. Und gerade jetzt im Winder beim vorbeilaufen, würde ich nicht meine Terasse dort haben wollen, weil die Lüftung dort trotzdem zu hören ist.
    Daher haben wir den weiteren Weg vom EG nach oben zum Dach in Kauf genommen.

    Gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen