Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Revisionstür mit Schalldämmung

Diskutiere Revisionstür mit Schalldämmung im Forum Trockenbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Berlin - Friedrichshain
    Beruf
    Verkäufer
    Beiträge
    22

    Revisionstür mit Schalldämmung

    Hallo zusammen,

    in unserem EFH wurde eine maschinelle Entlüftung verbaut (kein Wärmetauscher, Zuluftöffnungen in den Fenstern). Der Motor dafür befindet sich im bewohnten Dachgeschoss in einem Schacht unmittelbar unter dem Dach. Die Revionstür in der Schachtwand (ca. 300x300mm) dämmt den entstehenden Schall leider nicht ausreichend, so dass der Lüfter im Zimmer ziemlich störend hörbar ist.
    Gibt es spezielle Revisionstüren, die speziell für die Schalldämmung geeignet sind?
    Leider brachte eine Recherche mit Google keine brauchbaren Ergebnisse. Ich vermute mal, dass die Anforderung nach einer schallgedämmten Revisionstür recht selten ist.

    Vielen Dank für jede Hilfe!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Revisionstür mit Schalldämmung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    nein,
    aber eine Revie ist ein schwaches Glied beim Schallschutz im Trockenbau und wird in den Berechnungen der Wand mit einbezogen.
    Die beste Revie kann auch nur so gut sein, wie die Wand selber.
    So ist eine Revie mit GK Einlage schon mal um einiges besser, als eine Blechklappe.
    Eine Revie , die den selben Aufbau hat wie die/der Wand/Schacht , ist auf jeden fall vorteilhaft.

    Besser sind Revie , die im Brandschutz eingesetzt werden, da diese oft luftdicht sind, und eine Überdeckung haben.
    Nachteil , kleineres Durchreichmaß , und weitaus teurer.

    Das Übel bei der Wurzel zu packen ist oft günstiger.

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Berlin - Friedrichshain
    Beruf
    Verkäufer
    Beiträge
    22
    Zitat Zitat von Peeder Beitrag anzeigen
    So ist eine Revie mit GK Einlage schon mal um einiges besser, als eine Blechklappe.
    Meine aktuelle Blechklappe hat einen umlaufenden Luftspalt zwischen Tür und Rahmen. Haben den die mit GK-Einlage auch?
    Besser sind Revie , die im Brandschutz eingesetzt werden, da diese oft luftdicht sind, und eine Überdeckung haben.
    Nachteil , kleineres Durchreichmaß , und weitaus teurer.
    Die schaue ich mir mal an. Zur Not kann man ja das Loch etwas größer machen.
    Das Übel bei der Wurzel zu packen ist oft günstiger.
    Am Ende müssen es wohl beide Maßnahmen sein, um ein befriedigendes Ergebnis zu bekommen. Selbst die leisesten mir bekannten Lüfter sind leider für eine Blechklappe immer noch zu laut.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    Ich benutze diese




    Die Klappen sind " Staub und Luftdicht " , siehe hier Info

    Über jeden guten Baustoffhändler zu beziehen.

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    05.2012
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    Bankkaufmann
    Beiträge
    505
    Ich dachte immer das konkrete Produkte nicht besprochen/beworben werden bzw. erst recht nicht verlinkt werden? Oder hat sich das geändert?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen