Ergebnis 1 bis 5 von 5

Ausmörteln von Vormauerungen

Diskutiere Ausmörteln von Vormauerungen im Forum Sonstiges auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    GeorgII
    Gast

    Frage Ausmörteln von Vormauerungen

    Hallo,

    ich habe mehrere Vormnauerungen für wasser- und Abwasserleitungen im Bad und WC zu leisten. Jetzt stellt sich die Frage ob es sinnvoll ist die Hohlräume zwischen den Leitugen mit Mineralwolle oder ähnlichem auszufüllen anstatt mit Ziegeln und Mörtel und dann drauf zu pützen.

    Müssen Vormauerungen und deren Hohlräume komplett mit Ziegel und Mörtel gefüllt werden?
    Wie sieht es in diesem Fall mit der Schallübertragung aus??

    Danke im voraus für Euer know How.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ausmörteln von Vormauerungen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841

    Meine Laienmeinung

    ist, daß man auf Mineralwolle wohl schwer einen Putz auftragen kann. Vielleicht mit einer Armierung versehen, doch macht das Sinn?
    Sollen darauf Fliesen angebracht werden? Ich stelle mir das nicht so einfach vor.
    Vielleicht mit Platten (Fermacell o.ä.) abstellen? Den Zwischenraum könnte man dann ja mit Mineralwolle ausfüllen. Wegen der Schallübertragung dürfte wohl wichtig sein, daß die Rohre selbst keinen Kontakt zum Mauerwerk (oder der Abmauerung) haben. Wenn ich mich richtig erinnere, dann müssen die sowieso entsprechend "isoliert" montiert werden.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    waiblingen
    Beruf
    Angest.
    Beiträge
    261

    ...meine Laienmeinung ist:

    aus Revisionsgründen lieber nicht zuzumörteln.
    Schallschutz und Isolierung darf auch beim Zumörteln nicht fehlen...hier ist die Frage also nicht "entweder oder", sondern "beides".

    Aber:Isolierung läßt sich aber bestimmt auch mit dem Schlauchschaumstoff bewerkstelligen, hier wäre für den Schallschutz aber zusätzlich eine Mineralwollfüllung sinnvoll zusätzlich - zumörteln würde ich als falsch empfinden (welche Variante DIN-gerecht ist??)

    Wenn ich das richtig verstanden habe, ist das Fliesen nicht das Problem. Du sprichst ja von Vormauerung und meinst das wohl auch als Mauer/Wand. Es geht Dir dann nur um dem Hohlraum...ansonsten gibt es zahlreiche Platten, mit denen man einen Kasten bauen kann und auf denen man Fliesen legen kann.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2005
    Ort
    München
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    18

    entweder oder

    wenn es eine echte Vormauerung ist, d.h. eine durchgehende Ziegelschale vor den Rohren/Spülkasten, so ist eine Hohlraumbedämpfung (Miwo)sinnvoll, aber nicht besonders wirksam für Schall und Wärmeschutz, wichtiger ist dabei die Schlauchdämmung an Rohren und deren Befestigung am Rohbau.
    Ist die Konstruktion eher ein "Ausmauern" der Lücken, so ist das eine "leider" gängige Praxis, jedoch immer die schlechteste aller Lösungen, da kein homogener Putzgrund vorhanden, die Leitungen sehr sorgfältig vor Schallbrücken geschützt werden müssen, oft "Mauerwerk" auf Abwasserleitungen abgelastet wird...
    Besser ist dann allemal direkt ins Trockenbausystem (Vorsatzschale und Spezialinstallationselemente) zu wechseln, oder wenn genug Platz am besten eine echte Vormauerung (s.o.) auszuführen.
    Als dritte Möglichkeit der Leichtmörtel als Lückenfüller in Kombination mit gemauerten Ablagen, welcher mit Putzspritzen eingebracht wird, etwas besser als der Ziegelbruchuntergrund...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    09.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beruf
    Stuckateurmeister
    Beiträge
    914

    Lückenfüller

    www.*****.de, Produkte, verputzen, spezialmörtel, muro
    www.marmorit.de produkte putze unterputze flotto-füll
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Deckendurchbrüche / Vormauerungen
    Von Tommi im Forum Architektur Allgemein
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.08.2003, 09:15