Ergebnis 1 bis 4 von 4

Fehler bei Bodenplatte

Diskutiere Fehler bei Bodenplatte im Forum Beton- und Stahlbetonarbeiten auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Limburg
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    4

    Fehler bei Bodenplatte

    Hallo!

    Uns ist beim Bauen unserer Bodenplatte ein ärgerlicher Lapsus passiert. Die Platte wurde im Bereich der Doppelgarage an einer Ecke 10 cm zu weit nach innen versetzt.da wurde beim Setzen der Schlagschnur in Sachen Markierung für die Randdämmung wohl,die falsche Markierung genutzt. Ist uns leider erst aufgefallen, als die Betonpumpe schon vor der Tür stand.
    Jetzt wissen wir nicht, ob wir es einfach dabei belassen und beim Garagenaufbau einfach neu aufmessen sollen oder ob wir den Fehler korrigieren.
    Hier wollte ich nach der besten Möglichkeit Fragen. Die Platte wurde mit 12 cm Perimetererdämmung, 6cm Randdämmung, Bewehrung und 20cm Beton errichtet.
    Lässt sich dauerhaft ohne Probleme neuer Beton In den entstandenen Keil hineingießen oder ist die Gefahr von späteren Rissen zu groß?
    Welche Möglichkeiten gäbe es sonst noch?

    Vielen Dank für Eure Antworten im Voraus......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fehler bei Bodenplatte

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    JamesTKirk
    Gast
    Bitte eine kurze Skizze, was vorhanden ist und was wo fehlt.
    Frage: Wer ist "Uns" ???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Limburg
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    4
    Name:  image.jpg
Hits: 727
Größe:  29.3 KB


    Mit "uns" meine ich meinen Bruder und mich. Haben die selbstgemacht.

    Die Garagenlänge beträgt 9m.

    Ich dachte schonmal an einen dicken, zurechtgeschnittenen Holzkeil, den man einpasst, da ja auch die Garage mit Massivholzwänden oder Holzständerwänden konstruiert werden wird.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    JamesTKirk
    Gast
    Ich würde den Betonkeil nachbetonieren. Auf Null auslaufen funktioniert bei Beton natürlich nicht, da muss man entsprechend nachstemmen. Weiterhin sind für die schubfeste Verbindung mit dem Altbeton Anker notwendig.
    Wie viele zu setzen sind, sagt Dir Dein Tragwerksplaner.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen