Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Windelsbach
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    265

    Trittschalldämmung ja oder nein

    Hallo, hätte mal ne frage zu unserem Fußboden Aufbau im Neubau. Die Baufirma hat geplant: 50mm Dämmung, 20 Trittschall und 70mm Fußbodenheizung/Estrich.

    Der heizungsbauer war heut da und meinte er empfiehlt uns den Trittschall wegzulassen ( er hat da schon Probleme mit "Setzungen" gehabt). Er würde ne 40er dämmung nehmen und darauf noch ne 30er alukaschiert und dann Estrich.

    Was meint Ihr zu dem Thema??

    Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Trittschalldämmung ja oder nein

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    welche Materialien (keine Produktnamen bitte!) verbergen sich denn hinter:

    "50 mm Dämmung / 20 Trittschall" und "40er Dämmung / 30er alukaschiert"?

    Ich ahne es teilweise, wüsste es aber gerne genau, denn genau davon hängt die beurteilung ab.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Welche Etage? Was befindet sich ggf. darunter?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Windelsbach
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    265
    Keine Ahnung, unten im EG (ohne Keller) ist vom hausbauer 035er und im OG 040er geplant!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Windelsbach
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    265
    So jetzt hab ich's 40 Styropor und 20 Hartschaum. Die anderen 10 sind dann Noppenbahn Fußbodenheizung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von funta1 Beitrag anzeigen
    So jetzt hab ich's 40 Styropor und 20 Hartschaum.
    Was ist "Hartschaum", XPS?

    mobil gesendet
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Windelsbach
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    265
    Da hat er garnichts näheres gesagt, ich geh mal von PUR aus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Sarstedt
    Beruf
    Fachinformatiker
    Beiträge
    2,847
    Also mit Keller oder ohne Keller? Keller beheizt?

    WEnn Bondenplatte -> ist unter der Bodenplatte Dämmung?

    Die Trittschalldämmung gehört auch zu Bodenplatten Dämmung? DAnn darf man diese schon gar nicht wegen Enev rausnehmen.

    Wenn man die falsche Dämmung einbaut, dann kann sich der Estrich setzen usw.

    Deswegen herrausfinden was für Dämmung. Davon ausgehen reicht nicht.

    ps: für mich persönlich sieht es sogar nach zu wenig Dämmung aus. Viel zu wenig.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    NRW
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    1,237
    Zitat Zitat von funta1 Beitrag anzeigen
    ... ich geh mal von PUR aus
    Wenn Du PU-Estrichplatten einsetzt, solltest Du darüber eine Trittschalldämmung haben, und zwar auch wenn es direkt auf der BoPla ist. Hintergrund ist das PU-Platten wie ein Resonazkörper wirkt und den Trittschall nicht nur in der Vertikalen sondern auch extrem gut in der Horizontalen über weite Strecken weitergeben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Windelsbach
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    265
    Ohne Keller! Unter der Bodenplatte ist Glasschaumschotter
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Windelsbach
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    265
    Also 40mm Styropor und 20mm alukaschiertes PUR
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen