Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Nordbaden
    Beruf
    selbständig
    Beiträge
    1,387

    Strategie Grundstückserwerb

    Moin,


    wie gehe ich am sinnvollsten vor, wenn ich ein innerstädtisches Grundstück erwerben will, wenn kein Bebaungsplan besteht und sich mein Bau an den anderen orientieren muß?! Schließlich muß ich ja wissen, ob ich meinen Wunschbau ansatzweise realisiert bekomme oder nicht?! Kann kir jemand bitte auf die Spünge helfen. Geplant ist Bau mit einem freien Architekten. Planungen etc gibt es noch nicht - ausser dass ich jetzt das Unternehmen Hausbau konkret angehen möchte.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Strategie Grundstückserwerb

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Baufuchs
    Gast
    Dann besprich halt mit dem freien Architekten was du bauen möchtest und der kann in persönlichem Gespräch mit dem Bauamt ausloten ob/was geht.

    Rechtssichere Auskunft erhälts du, wenn der Architekt eine schriftliche Bauvoranfrage stellt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Software-Entwickler
    Beiträge
    3,936
    Zitat Zitat von lawrence Beitrag anzeigen
    wie gehe ich am sinnvollsten vor, wenn ich ein innerstädtisches Grundstück erwerben will, wenn kein Bebaungsplan besteht und sich mein Bau an den anderen orientieren muß?! Schließlich muß ich ja wissen, ob ich meinen Wunschbau ansatzweise realisiert bekomme oder nicht?!
    Bauvoranfrage stellen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Nordbaden
    Beruf
    selbständig
    Beiträge
    1,387
    Zitat Zitat von Baufuchs Beitrag anzeigen

    Rechtssichere Auskunft erhälts du, wenn der Architekt eine schriftliche Bauvoranfrage stellt.

    Ziemlicher Aufwand und das vor Kauf.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Software-Entwickler
    Beiträge
    3,936
    Zitat Zitat von lawrence Beitrag anzeigen
    Ziemlicher Aufwand und das vor Kauf.
    Dafür kannst Du Dich 100%ig auf das Ergebnis verlassen und kannst nach dem Kauf (fast) sofort loslegen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Nordbaden
    Beruf
    selbständig
    Beiträge
    1,387
    Zitat Zitat von mastehr Beitrag anzeigen
    Dafür kannst Du Dich 100%ig auf das Ergebnis verlassen und kannst nach dem Kauf (fast) sofort loslegen.

    Bis ich ne Antwort habe, ist das Grundstück schon lange verkauft.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Nordbaden
    Beruf
    selbständig
    Beiträge
    1,387
    Heute steh ich echt neben mir. hier wirds ausführlich beantwortet:

    http://www.bauexpertenforum.de/showt...-Bauvoranfrage

    Ich glaube ich gewinne eher im Lotto, als dass ich mein Projekt relaisieren kann.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Rendsburg
    Beruf
    Softwareentwickler
    Beiträge
    35
    Alternativ eine Rückabwicklungs-klausel im Vertrag. So haben wir das gemacht.

    Sent from my RM-892_eu_euro2_217 using Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9
    kappradl
    Gast
    Wenn man dort grundsätzlich bauen darf, warum sollte der Verkäufer darauf eingehen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    05.2009
    Ort
    Nordbaden
    Beruf
    selbständig
    Beiträge
    1,387
    Bauen darf man, ist ja schon bebaut, nur will ich das Grundstück nach Möglichkeit bis zum Limit für MFH mit Büro ausreizen. Keiner wird 3-6 Monate warten wollen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen