Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 19
  1. #1

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Würzburg
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    135

    Bewertung Angebot Kalkgipsputz

    Hallo!

    Bei mir steht der Innenputz an und diebezüglich habe ich heute ein erstes Angebot erhalten. Folgend die Rahmenbedingungen im Telegrammstil:
    - 485qm Grundputz, Oberfläche geglättet
    - 20qm Haftbrücke
    - 64m Anputzleisten
    - 13qm Stucanet
    - 40qm Gewebe
    - 60 St. Diagonalarmierung
    - 126m Eckschienen
    - 72 Deckenfugen spachteln & schleifen

    --> 8.400€ Brutto (inkl. 10 Std. Regiearbeiten)

    Was meint ihr?


    Grüße,
    Steffen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bewertung Angebot Kalkgipsputz

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,799
    Telegrammstil: nichts, weil niemand die Umstände kennt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Würzburg
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    135
    Welche Umstände musst du wissen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    1,320
    All Inclusiv? Wow- da muß man zuschlagen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Würzburg
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    135
    Wirklich? Der Preis ist inklusive Kalkgipsputz und aller Materialien, wie oben aufgeführt. Vorarbeiten wie das setzen sämtlicher Putzschienen etc. sind ebenfalls mitinbegriffen. Der Putz wird waagerecht aufgezogen, gefilzt und anschließend geglättet (...und von uns dann später gestrichen). Neben den "Wandarbeiten" werden ebenfalls alle Deckenfugen (72m) verspachtelt und geschliffen (...und von uns dann später tapeziert).
    Der Malermeister rechnet 162 Std. für die reinen Putzarbeiten und ca. 15 Stunden für Vorarbeiten. Da wir einen Mansarddachstuhl haben, werden nur KG und EG verputzt.

    **Nachtrag: 10 Std. Regiearbeiten sind im Angebotspreis nicht enthalten**
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    12.2006
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maler/Lackierer
    Beiträge
    1,320
    Hab den Ironiebutton vergessen anniken. Mir kommt das vor wie ein Geschenk das einige Überraschungen in sich birgt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Würzburg
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    135
    @Netzer
    Wie jetzt? Es handelt sich um einen alteingesessenen Malermeisterbetrieb. Auf was sollte ich achten bzw. bereits vorher ansprechen? Bitte um Rückmeldung!
    (Nachtrag: Putzstärke wurde mit 15mm angegeben)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    hast du eine leistungsbeschreibung oder ist der malerneister einmal mit dem zollstock durch den bau gezogen?

    wenn zweites der fall ist, musst du sicher sein, das alles enthalten ist, ansonsten holt er sich jeden nachschlag bei dir ab.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Würzburg
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    135
    Der Malermeister hat für das Aufmaß mit einem Laser gute 2 Stunden benötigt....
    Im Angebot sind, wie bereits oben stichpunktartig geschrieben, sämtliche Arbeiten mit entsprechenden Zahlen belegt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    darf ein malermeister eigentlich innenputz machen?

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,799
    wenn er es bei der HWK hat eintragen lassen, ja
    wenn nicht wäre es unerlaubte Ausführung eines Meisterpflichtigen Gewerbes = Schwarzarbeit
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Dkb
    Beruf
    thermische Bauphysik
    Benutzertitelzusatz
    Formularausfüller
    Beiträge
    3,722
    ist das ein Angebot, in dem Material und Zeitaufwand separat ausgewiesen sind (hört sich nämlich so an: "Der Malermeister rechnet 162 Std. für die reinen Putzarbeiten und ca. 15 Stunden für Vorarbeiten.")?
    ...dann könnten nämlich Überraschungen eingebaut sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2012
    Ort
    Würzburg
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    135
    Er ist Maler- und Verputzermeister. Auf dem Angebot sind keine Stunden aufgeführt. Die 162 Std. wurden nur im Rahmen der Angebotsbesprechung als Berechnungsgrundlage beiläufig erwähnt (...und von mir gespeichert :-) )
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von gunther1948 Beitrag anzeigen
    darf ein malermeister eigentlich innenputz machen?
    .... nimmt der statt anmachwasser dann dispersionsfarbe?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von Hundertwasser
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Harburg
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    Maler und Landstreicher
    Beiträge
    3,261
    Eine Malerstunde kostet seriös kalkuliert ca. 40,- € netto, macht bei 177 Stunden ca. 7000,- €, macht brutto knapp 8400,-€. Du bekommst also das Material geschenkt. Glückwunsch! Zuschlagen!

    Oder nachdenken!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen