Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23

Hilfe zum Fussbodenaufbau über Garage

Diskutiere Hilfe zum Fussbodenaufbau über Garage im Forum Architektur Allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Pocking
    Beruf
    Technischer Zeichner
    Beiträge
    13

    Hilfe zum Fussbodenaufbau über Garage

    Hallo, ich hoffe es kann mir jemand helfen.
    Ich baue gerade über der Garage einen Begehbaren Kleiderschrank.
    Nun stellt sich die Frage ob ich eine PE Folie reinlegen soll oder nicht.
    Aufgrund der geringer Höhe habe ich Styropor bzw. PUR Isolierung auf Fliesenkleber dirket auf Betonboden geklebt sozusagen um die Unebenheiten auszugleichen. Daraufhin wurden 15mm OSB Platten verlegt. Ist ja momentan alles wunderbar aber ich frage mich ob unter die OSB Platten nicht eine PE Folie reingehörte? Als fertiger Fußboden kommen dann noch Vynil ca.10mm. Oder dann unter Vynil?
    Wenn nicht der Fliesenkleber würde ich einfach unter Vynil Dampfbremse reinlegen und gut ist. Aber dann kann die Restfeuchte ja garnicht mehr raus oder? Nicht dass meine OSB unten verschimmeln
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Hilfe zum Fussbodenaufbau über Garage

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Hannover
    Beruf
    IT
    Beiträge
    157
    1) Begehbarer Kleiderschrank = Wohnraum/Aufenthaltsraum
    2) Wohnraum über Garage = genehmigungspflichtig
    3.) Ein Brand wird ausgelöst im Kleiderschrank (warum auch immer)
    4.) Brand schlägt auf Nachbarhaus über
    5.) Frau des Nachbarn verbrennt
    6.) Gutachter der Versicherung und der Staatsanwalt wollen die Genehmigung bzgl. des Kleiderschrankeraumes sehen
    7.) Keine Genehmigung
    8.) Strafverfahren
    9.) Versicherung zahlt nicht
    10.) Aus dem Knast heraus Privatinsolvenz anmelden
    11.) Ehefrau setzt sich mit dem Nachbarn ab
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Pocking
    Beruf
    Technischer Zeichner
    Beiträge
    13
    Haha der ist gut
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von neuer Beitrag anzeigen
    Haha der ist gut
    aber auch nicht ohne. hast du denn die genehmigung auf der garage einen aufenthaltsraum zu errichten?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    Haha der ist gut
    ....ja ist er!

    Schon mal über den Grund für diesen witzigen Beitrag nachgedacht? Sollte wohl nicht nur der Belustigung dienen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Pocking
    Beruf
    Technischer Zeichner
    Beiträge
    13
    Begehbarer Kleiderschrank ist für mich kein Aufenthaltsraum. Ich bau dort ja kein Schlafzimmer. Bei der Genehmigung ist der Raum als Speicher bezeichnet. Und ich spreichere dort halt meine Kleidund.Oder ist es verboten Kleidung zu Speichern?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    speicher oder lagerraum ist nun mal etwas anderes als ein schrankraum, der zu einer wohnung gehört. mit 'deiner' definition wirst du im ernstfall nicht weit kommen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    JamesTKirk
    Gast
    Zitat Zitat von neuer Beitrag anzeigen
    ... Oder ist es verboten Kleidung zu Speichern?
    Dann nenne es doch Garage. Es ist ja schließlich nicht verboten, Kleidung zu parken ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Pocking
    Beruf
    Technischer Zeichner
    Beiträge
    13
    ja gut theoretisch könnte ich sogar Genehmigen lassen. Ich bau nicht die kompl. Länge aus, somit hab ich über 3 Meter zur Grundstücksgrenze.Was kostet eigentlich eine Genehmigung?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Dachdecker/ Kaufmann
    Beiträge
    6,160
    Nicht könnte, sondern muss - dann wird ein Schuh drauß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Kalle - dann aber nicht theoretisch muss, sondern praktisch muss.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Pocking
    Beruf
    Technischer Zeichner
    Beiträge
    13
    was kostet eine Genehmigung?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Hannover
    Beruf
    IT
    Beiträge
    157
    ist das Wohnhaus im ersten OG mit einer genehmigten Tür mit dem Speicher direkt verbunden?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Pocking
    Beruf
    Technischer Zeichner
    Beiträge
    13
    Ja genau.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Pocking
    Beruf
    Technischer Zeichner
    Beiträge
    13
    Hat keiner Ahnung zu den Kosten? Und wegen meiner eigentlichen Frage wg. Fußbodenaufbau?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen