Ergebnis 1 bis 11 von 11

Keller-Aussenabdichtung inkl. Dämmung

Diskutiere Keller-Aussenabdichtung inkl. Dämmung im Forum Außenwände / Fassaden auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Rastatt
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    9

    Keller-Aussenabdichtung inkl. Dämmung

    Hallo,

    unser Haus wurde 2012/2013 von uns mit viel Eigenleistung komplett saniert. Es ist alles neu.
    Auch die Fassade ab dem Keller aufwärts ist neu gemacht inkl. Dämmung.

    Nun haben wir einen Betonkeller Baujahr 1959. Bemerkt habe ich an einigen Stellen, dass der Keller offenbar gegen das Erdreich betoniert wurde.
    Und wir haben feuchte Wände (keine Nässe im Keller, keinen Schimmel. Aber Salpeter kann man sehen). Kein drückendes Wasser.

    Wir möchten den Keller so abdichten:
    1. Aufgraben
    2. Beton wegspitzen (falls möglich/nötig)
    3. Untergrund reinigen
    4. Ausgleichsputz auftragen um eine ebene Fläche zu erhalten (kann ich da einfach Zementputz nehmen, oder gibt es da so etwas wie "Dichtputz"?)
    5. Bitumen-Grundierung
    6. Bitumen-Dickbeschichtung (2 mal)

    Die Bitumenschicht würde ich bis 30cm über den erdberührten Bereich "anstreichen".
    Darauf sollen dann EPS bzw. XPS - Dämmplatten geklebt werden (dies macht unser Maler, der dann auch den Fassadenputz und -farbe aufbringt).
    Und zwar vom Fundament bis zum Erdgeschoss (also über die "Bitumengrenze" hinweg).

    Hier stellt sich mir die Frage ob das so geht wie ich mir das vorstelle.
    Ist es richtig, dass EPS bzw. XPS - Perimeterdämmplatten Wasser nicht über die Kapilarwirkung transportieren?
    Also habe ich nachher nicht oberhalb des Erdreiches eine feuchte Kellerwand?

    Muss auf die Dämmplatten erneut eine Bitumenschicht und erst dann die Fassadenfarbe aufgebracht werden (kann ich mir kaum vorstellen)?

    Brauche ich, wenn die Dämmplatten von unten bis oben verputzt werden (auch im Erdreich) eine Noppenfolie?
    Wenn nein, wird es empfohlen die Dämmplatten zu verputzen? Mit was? Zementputz? "Dichtputz"?

    Dann möchte ich einen ca. 30cm breiten Kiesstreifen anlegen, damit Wasser nach unten abfließen kann.
    Sind 30cm ok, oder sollte eine andere breite gewählt werden?
    Welche Körnung würdet ihr für den Kiesstreifen empfehlen?
    Und unten dann noch ein Drainagerohr...

    Habe ich das so richtig beschrieben?
    Kann man das so machen?

    Viele Grüße,
    Baunaggi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Keller-Aussenabdichtung inkl. Dämmung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    Aber Salpeter kann man sehen).
    hallo
    glaub ich nicht sind wohl weiße schwefelausblühungen.
    sollen die kellerwände auch gedämmt werden?
    besser als noppenfolie ist eine mehrlagige drainage-schutzmatte.
    soll drainage angeordnet werden? ( wenn schon aufgegraben ist )

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Rastatt
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    9
    Hi,

    vielen Dank für deine Antwort.

    ok, ob es Salpeter ist weiß ich nicht. Ich dachte es zumindest.

    Ja, sollen sie. Genau da bezieht sich doch meine Frage drauf. Ob die Feuchtigkeit dann über die Dämmung über die "Bitumengrenze" nach oben steigen kann?!
    Ja, ich möchte auch eine Drainage anlegen: "Und unten dann noch ein Drainagerohr..."

    Kannst du zu meinen Fragen etwas sagen?

    Viele Grüße,
    Baunaggi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Rastatt
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    9
    Die drainage-schutzmatte, was für einen zweck hat die genau?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    google mal drainschutzmatte.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Rastatt
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    9
    Hi Gunther,

    das mit der drainschutzmatte ist jetzt klar.
    Kannst du auch was (oder jemand anders) zum prinzipiellen Aufbau der mir vorschwebt sagen?

    Viele Grüße,
    Baunaggi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    Betonkeller Baujahr 1959.
    hallo
    ist da schon eine abdichtung drauf und wenn was?

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Rastatt
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    9
    Hi,
    nein es gibt keine Abdichtung. nichtmal Putz - also unterhalb der Erdreichgrenze.

    Gruß,
    Baunaggi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Rastatt
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    9
    Hallo,

    weiß denn wirklich niemand Rat?
    Kann ich das so machen wie beschrieben?

    Die Bitumenabdichtung und anschließend Perimeterdämmung drauf? Ohne dass die Feuchtigkeit nach oben steigt in der Dämmung?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Rastatt
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    9
    Kann mir wirklich keiner helfen?
    Bin ich hier nicht im Bauexperten - Forum?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    Bin ich hier nicht im Bauexperten - Forum?
    hallo
    doch, nur DIY siehe NUB`S
    produkte siehe NUB`s

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen