Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476

    carport mal anders

    eine alternative zu üblichen carports:

    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/ca...splay/32966300

    heute abend in der fotocommunity gesehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. carport mal anders

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    Mannheim
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    926
    würdest Du dort deinen Porsche drunter stellen? Ich jedenfalls nicht.... zu viele Einzelteile - zu komplex. Fehlerwahrscheinlichkeit zu hoch.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Dachdecker/ Kaufmann
    Beiträge
    6,160
    Gefällt mir, hat was puristisches.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Manager
    Beiträge
    654
    Zitat Zitat von AlexSinger Beitrag anzeigen
    würdest Du dort deinen Porsche drunter stellen? Ich jedenfalls nicht.... zu viele Einzelteile - zu komplex. Fehlerwahrscheinlichkeit zu hoch.
    da wird es sicherlich ein Grundgerüst geben auf das dann die Bretter draufgenagelt wurden...also ich würde da alles drunterstellen...

    Ist auf jeden Fall ein Blickfang...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    wasweissich
    Gast
    da ich nie das verlangen hatte einen porsche zu fahren , könnte ich den nicht drunterstellen ...
    aber main traumauto dürfte drunter . hätte dazu wesentlich mehr vertrauen als zu 80% der bausatzcarporte die auf dem markt sind . das ding ist nämlich nicht unten rechts optimiert . daher vernünftig durchgeplant und gebaut .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    984
    Denke auch, das Ding wird wohl einigermassen halten.

    Denke aber auch, da hat einer nachgeholfen, zumindest was die farben angeht, die knallen mir etwas zu unrealistisch raus,
    aber die Idee des Carport find ich nicht schlecht, in 'tarnfarben' der ideale Schwarzbau
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    feelfree
    Gast
    Zitat Zitat von trekkie Beitrag anzeigen
    in 'tarnfarben' der ideale Schwarzbau
    Du meinst, wenn der carport nicht genehmigt wird, kann dir ja keiner verbieten, dein Brennholz vors Haus zu schütten? Ja, das würde ich gelten lassen.
    Ansonsten finde ich es einfach nur schlimm, besonders in Verbindung mit dem stinknormalen Haus daneben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    eine alternative zu üblichen carports:

    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/ca...splay/32966300
    Ich bin ziemlich sicher, dass es sich im Gegensatz zum Titel des Fotografen nicht um einen Carport, sondern um die Überdachung einer Tiefgarageneinfahrt handelt. Achtet mal auf die Verbotsschilder unten rechts!

    mobil gesendet
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    11.2013
    Ort
    Mannheim
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    926
    Zitat Zitat von Skeptiker Beitrag anzeigen
    Ich bin ziemlich sicher, dass es sich im Gegensatz zum Titel des Fotografen nicht um einen Carport, sondern um die Überdachung einer Tiefgarageneinfahrt handelt. Achtet mal auf die Verbotsschilder unten rechts!

    mobil gesendet
    gut möglich. Sieht aus wie ein Loch ganz hinten und an der Decke hängt ein Schild. Allerdings ist die Anfahrt sehr steil, wenn es denn eine ist. So wäre es wenigstens vertretbar - ich denke kein normaler Autofahrer würde intuitiv sei Fahrzeug dauerhaft unter so einen Haufen "irgendwas" abstellen. Ich würd's nicht tun.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    984
    Zitat Zitat von feelfree Beitrag anzeigen
    Du meinst, wenn der carport nicht genehmigt wird, kann dir ja keiner verbieten, dein Brennholz vors Haus zu schütten? Ja, das würde ich gelten lassen.
    Mir wurscht was du gelten lässt, so wie du es aufgefasst hast, hatte ich es wirklich nicht gemeint.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Würzburg
    Beruf
    PL
    Beiträge
    551
    Steht so Ähnlich in Weinheim als Kunstwerk in der Geriatrischen Klinik.
    Schaut gut aus, ist insich stabil(Dachlatten max. 2m), nur nach 5Jahren kann man ern Streichholz dranhalten da man nix Nachstreichen kann.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Fuldatal
    Beruf
    Rentner
    Benutzertitelzusatz
    THZ 403 SOL - Nutzer
    Beiträge
    485
    psssst, nicht verraten - ist für die nächste documenta vorgesehen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    selbständig
    Beiträge
    69
    http://arnequinze.com/

    Oder in der Größenordnung ganzer Strassenzüge:
    http://www.dezeen.com/2008/12/09/the...y-arne-quinze/
    regendicht ist das nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Avatar von Anfauglir
    Registriert seit
    02.2009
    Ort
    Ruppendorf
    Beruf
    Physikstudent
    Beiträge
    903
    Noch besser gefallen würde es mir mit
    Zitat Zitat von vollmond Beitrag anzeigen
    Streichholz
    -Farbgebung, also immer nur ein kurzes Stück am Lattenende rot.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Arruffens
    Beruf
    Qualitätsingeneur
    Beiträge
    3
    Habe auch schon in der Art Outdoor-Bars gesehen,
    da war es unbehandeltes Holz und sah fantastisch aus.
    Gibt es einen Namen für diese Bauart?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen