Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17
  1. #1

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476

    prpjektentwicklung und pleite

    eine schöne story, wenn politiker träumen, das geld mit vollen händen zum fenster raus hauen und nahher einen riesen schuldenberg hinterlassen. das ganze wird von einem projektewntwickler vorgeträumt, der aber kein kapital ha und dann so sprüche raus haut: es gibt genug leute die das geld haben, man muss sie nur finden.

    http://www.zdf.de/ZDF/zdfportal/prog...1?doDispatch=1

    die kleine stadt steht jetzt mit einem riesen schuldenberg da.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. prpjektentwicklung und pleite

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Baufuchs
    Gast
    Ich seh's gerade auf ZDF.Kultur.

    Der Sprücheklopfende Projektentwickler ist übrigens Architekt und hat das tote Projekt immer noch auf seiner HP
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    JamesTKirk
    Gast
    Ups, in Hofgeismar habe ich vor ca. 30 Jahren gedient ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Erinnert mich irgendwie an die Luftnummer in Brandenburg...äh, Luftschiffhalle. CargoLifter, Tropical Islands, und wer weiß was als nächstes kommt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

  7. #6

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    Zitat Zitat von R.B. Beitrag anzeigen
    Erinnert mich irgendwie an die Luftnummer in Brandenburg...äh, Luftschiffhalle. CargoLifter, Tropical Islands, und wer weiß was als nächstes kommt.
    Ob Tropical Islands möglich gewesen wär ohne einen günstigen Preis für die Halle, wage ich zu bezweifeln.
    Ob die Halle nicht günstiger möglich gewesen wäre, wag ich ebenfalls zu bezweifeln.

    Das Transportkonzept selbst halte ich für sinnvoll.

    Wer nicht weiß wie problematisch und auch teuer es sein kann ein grosses Anlagenteil in Teilen herstellen zu müssen statt am Stück, wie aufwendig es ist, diese Teile zig mal umladen zu müssen und wie schwierig es ist die passenden grossen Kräne in die Pampa zu verfrachten um zB eine Kolonne aufzurichten...der kann nicht abschätzen wie sinnvoll das Konzept war.

    Bedauerlich dass hier das Geld ausging....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von bernix Beitrag anzeigen
    Ob Tropical Islands möglich gewesen wär ohne einen günstigen Preis für die Halle, wage ich zu bezweifeln.
    Dabei hat das Land fast 60% der Kosten bezahlt, der neue Eigentümer nur 40%. Aber es wurde ja investiert, Arbeitsplätze geschaffen usw.

    Zitat Zitat von bernix Beitrag anzeigen
    Ob die Halle nicht günstiger möglich gewesen wäre, wag ich ebenfalls zu bezweifeln.
    Die Halle ist nur das was für alle sichtbar bleibt, als Mahnmal wie man sinnfrei Geld verbrennen kann. 6 Jahre und während dieser Zeit wurde nur Geld verbrannt und kein einziger Euro verdient. Eine teure Vision von 2 bzw. 3 Leuten. Mahnungen wurden in der Euphorie einfach beiseite gedrängt, obwohl genügend Fachleute darauf hingewiesen haben, dass das Projekt so nicht umsetzbar ist, weder zeitlich noch finanziell und auch nicht mit den erhofften Leistungsdaten. Es gab ja auch andere Hersteller die in diesem Bereich tätig waren.
    Irgendwann war man dann so mit Geld einsammeln beschäftigt, dass der eigentliche Gründungszweck in den Hintergrund trat, zumal die Kosten explodierten und man gar nicht schnell genug neues Kapital beschaffen konnte. Immerhin hatten sie es geschafft die Planzahlen hinsichtlich Kosten zu verzehnfachen.

    Aber was soll´s, wieder um ein paar Erfahrungen reicher, aber leider wird das nicht ausreichen um auch die entsprechenden Lehren daraus zu ziehen. Die Menschen sind vergesslich, vor allen Dingen wenn´s um´s Geld geht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Hannover
    Beruf
    IT
    Beiträge
    157
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    JamesTKirk
    Gast
    Erinnert ein wenig an Germania ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von JamesTKirk Beitrag anzeigen
    Erinnert ein wenig an Germania ...
    ja, und alle Projekte von denen sehen entweder betulich ländlich oder mondän bis gigantoman aus und innerhalb der kategorie auch noch erschreckend ähnlich. Besonders einfallseich sind die beiden nicht. Huch, nicht, dass das jetzt eine Produktbesprechung wird!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    kurtchen beck und der nürburgring lassen grüssen und den hahn und das stadion betzenberg kann man gleich nachschieben.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von Baufuchs Beitrag anzeigen
    ......... Der Sprücheklopfende Projektentwickler ist übrigens Architekt.....
    .... mit einem geschmack für gestaltung aus 1001 nacht. wahrscheinlich konnte er als kind den märchenprinzen nicht ausleben.

    @ Skeptiker - lieber eine entwurfsdiskussion zum verreissen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    ... mit einem geschmack für gestaltung aus 1001 nacht. wahrscheinlich konnte er als kind den märchenprinzen nicht ausleben.
    An der Botschaft in Dahlem bin ich schon öfter vorbeikeommen und habe mir gedacht, dass arabische Architekten anscheinend ... aber nee, es war ein deutscher Kollege. Mit einem derartigen üblen und kitschigen Klischee würde man in den meisten dt. Hochschulen keinen Entwurfsschein kriegen - aber danach gibt's da ja keine geschmackliche Kontrolle mehr. Ich bin für eine Geschmackspolizei. Nur für welchen Geschmack?

    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    @ Skeptiker - lieber eine entwurfsdiskussion zum verreissen!
    na gut
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Holztechniker
    Beiträge
    1,538
    Zitat Zitat von bernix Beitrag anzeigen
    Bedauerlich dass hier das Geld ausging....
    Der große Unterschied zwischen Hofgeismar und Brand ist halt der, dass Ferienressort in Hofgeismar braucht keine Sau.
    Der Cargolifter wäre für viele Produkte ein Quantensprung gewesen. Z.B. ein ganzes Holzhaus in der Halle fertig stellen und auf dem Fundament in xy absetzen.
    Vielleicht hätte es weitsichtige Leute gebraucht die rechtzeitig eingegriffen hätten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Fuldatal
    Beruf
    Rentner
    Benutzertitelzusatz
    THZ 403 SOL - Nutzer
    Beiträge
    485
    Da kamen einige Dinge in der unkontrollierten Parteienklüngelei zusammen: Beberbeck ist Staatsdomäne, Eigentum des Landes Hessen. Hofgeismar die zugehörige Stadt, ehemals Kreisstadt, Garnison war einmal. Hessen will das Ding los sein. Der Bürgermeister hatte Pläne und niemand konnte ihn scheinbar bremsen. Nur gut, er will auf eine weitere Amtszeit verzichten - berühmt ist er inzwischen genug.
    Die Landschaft ist für Landwirtschaft und Pferde geeignet.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen