Ergebnis 1 bis 5 von 5

Garagentor trifft aus Hindernis ....

Diskutiere Garagentor trifft aus Hindernis .... im Forum Praxisausführungen und Details auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    05.2013
    Ort
    Am Fuße der Alb
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    8

    Garagentor trifft aus Hindernis ....

    Hallo zusammen,

    ich habe mal eine Frage bezüglich eines Sektionaltors in der Garage. Wir haben eine Doppelgarage von einem Hersteller von Fertigbetongaragen.

    Habt ihr einmal getestet, wieviel Kraft ihr aufwenden müsst, damit das Garagentor beim Auftreffen auf ein Hindernis wieder nach oben fährt?

    Meiner Meinung nach ist mein Garagentor so eingestellt, dass es auf jeden Fall Dellen hinterlassen würde, wenn das Auto unter dem Garagentor stehen würde, da ich nur mit einem einigermaßen hohen Kraftaufwand das Garagentor wieder zum Umkehren bewegen kann. Wenn mein kleiner Sohn unter das Tor kommen würde, möchte ich nicht mal dran denken was dann passiert ...

    Laut Aussage vom Garagenhersteller ist dies eine gesetzliche Norm - das kann doch nicht sein oder was ist eure Erfahrung.

    Danke vorab.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Garagentor trifft aus Hindernis ....

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    München
    Beruf
    IT
    Benutzertitelzusatz
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Beiträge
    2,906
    kauf Dir ne Zugwaage und probiers aus. Ich habe auch einen el. Antrieb und ja, etwas Widerstand brauchts schon. Aber ich hab mich mal drunter gestellt: Zuerst auf Schulter, dann auf Kopf probiert. Fazit.. keine Folgechäden (vermutlich )
    Hängt natürlich vom Antriebshersteller ab, aber meine Kids würde ich da durchaus unbeschadet rauskommen sehen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    nimm einen elektrischen antrieb mit steuerung und einer kontaktleiste in der gummidichtung unten. dann ist alles gut.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2013
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Ärztin
    Beiträge
    726
    *hüstel* mein Auto hat das Sektionaltor hat gerade heute ohne Schaden überstanden.....

    Zwerg Nase hatte die Fernbedienung in die Hände bekommen, während ich rausfuhr. Und die Abstandswarner sitzen halt hinten und nicht oben. Ich bin dann einfach stehen geblieben und habe das Tor "machen lassen.

    Befüchtet hatte ich aber auch anderes, weil ich den Selbstversuch am Anfang zwar auch unbeschadet überstanden habe aber schon etwas schmerzhaft fand.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    München
    Beruf
    IT
    Benutzertitelzusatz
    hat mal was vernünftiges gelernt
    Beiträge
    2,906
    Und dann gäbs noch lichtschranken. Kommt aber drauf an, ob Dein Antrieb einen Eingang dafür hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen