Ergebnis 1 bis 3 von 3

Keller trocken legen

Diskutiere Keller trocken legen im Forum "Bautenschutz" auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Amberg
    Beruf
    Zimmerermeister
    Beiträge
    1

    Keller trocken legen

    Name:  IMG_1709.jpg
Hits: 378
Größe:  56.7 KB
    Hallo,

    ich hab ein Problem mit dem Keller meiner Freundin. Der Keller hat die letzten Jahren sicherlichen etwas Wasser unter dem Estrich bekommen. Jetzt möchte ich gerne den Keller sanieren. Da dieser Zustand keine Lösung ist. Die Ursache hab ich auch schon gefunden. Ich möchte jetzt gerne eine andere Meinung für eine Richtig Sanierung des Keller haben.

    Mein Plan wäre:
    Den Estrich entfernen und eine neue Bitumenabdichtung einbauen. Sowie die Außenwände abdichten.

    Ich würde mich um weitere Lösungen freuen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Keller trocken legen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    Die Ursache hab ich auch schon gefunden.
    hallo
    und die ist?
    wasser von aussen unter der horizontalsperre?
    Sowie die Außenwände abdichten.
    von innen oder von aussen?
    ich glaub da musste von aussen dran ( das muss dann aber ne gute freundin sein)

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2004
    Ort
    Ismaning
    Beruf
    Selbstständig
    Benutzertitelzusatz
    Praktiker; Ehrenamtlicher Berater im Bauzentrum Mü
    Beiträge
    241
    Nun wenn das Wasser von außen eindringen würde (Stau- oder Grundwasser) und Sie nur die Bodenfläche abdichten - wie vermeidet man dann, dass das Wasser außen nicht höher ansteigt. Wie hoch wird dann die Wand abgedichtet?
    Was war denn Ihrer Meinung nach die Ursache?
    Wer schließt hier Tauwasser aus? Wie wurde was gemessen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen