Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 31
  1. #1

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Augsburg
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    516

    Eure Meinung zu userem Grundriss für EFH Teil 2

    Hallo liebe Community,

    vielen Dank für eure Kritik und die zahlreichen Tipps für die vorherigen Entwürfe. Wir haben nun einige Punkte ändern lassen und präsentieren euch die verbesserte Version mit der Bitte um konstruktive Kritik oder Tipps. Vielleicht fällt euch ja noch was dazu ein.

    Nun was gemacht wurde:
    - Fensterformate wurden aufgeräumt
    - Küchengröße wurde verändert (nachdem wir in einem Küchenstudio waren)
    - Decke über dem Podest wurde entfernt
    - es entstand ein separates WC

    Grundriss

    Ansichten


    Vielen Dank schon mal im Voraus,
    Aladini
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Eure Meinung zu userem Grundriss für EFH Teil 2

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Augsburg
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    516
    wenn die Link oben nicht geht, dann hier

    Grundrisse/Ansichten
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    Koch
    Beiträge
    9
    Mir wäre die Küche ehrlich gesagt ein bisschen zu klein. Aber ich brauche auch immer viel Platz und bei uns ist die Küche der Wohnungsmittelpunkt schlechthin. Ansonsten aber alles sehr stimmig. Wohnzimmer schön groß und mit genug Platz, variabel zu sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Augsburg
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    516
    Zitat Zitat von dayner Beitrag anzeigen
    Mir wäre die Küche ehrlich gesagt ein bisschen zu klein. Aber ich brauche auch immer viel Platz und bei uns ist die Küche der Wohnungsmittelpunkt schlechthin. Ansonsten aber alles sehr stimmig. Wohnzimmer schön groß und mit genug Platz, variabel zu sein.
    für einen Koch kann die Küche nie groß genug sein In vorheriger Variante war sie noch kleiner und größer geht leider nicht mehr....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    Koch
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von aladini Beitrag anzeigen
    für einen Koch kann die Küche nie groß genug sein In vorheriger Variante war sie noch kleiner und größer geht leider nicht mehr....
    So ist es... Zu Hause bin ich aber mit dem Platzangebot zugegeben verschwenderischer!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Erlangen
    Beruf
    Dipl. Ing.
    Beiträge
    258
    die raumaufteilung finde ich gut, aber die halb quer geteilten fenster im og finde ich gruselig. französischen balkon muss eh hin, dann doch gleich über die ganze breite des Fensters
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von floba arb
    Registriert seit
    10.2012
    Ort
    Unterfranken
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    127
    Die Flure sind "schwarze" Löcher, da keine nenneswerte Belichtung durch Fenster möglich ist.
    Hier ist also 24/7 Kunstlicht angesagt, ist das so gewollt?

    Küchengröße ist immer ein eigenes Thema, die vorgesehene Fläche ist nicht üppig aber sicher ausreichend.
    Wenn ihr schon im Küchenstudio vorgesprochen habt sind eure Wünsche sicher erfüllt.

    WC separat vom Bad ist nicht so mein Fall, funktional kann es den morgentlichen Stau sicher etwas entzerren.

    Die Ansichten sind simpel und schlicht. Die Farbakzente für die "Fensterbänder" würde ich nochmal überdenken, ohne klaren Start- und Endpunkt wirken die immer etwas sinnfrei dahingezeichnet. z.B. der Streifen rechts des Küchenfensters.
    Die Lage der Terrasse wäre auch nicht so mein Fall, sitzt man doch schon sehr auf dem Präsentierteller. Zumindest bis die Hecke hoch genug gewachsen ist.


    Zitat Zitat von Beezle Beitrag anzeigen
    die raumaufteilung finde ich gut, aber die halb quer geteilten fenster im og finde ich gruselig. französischen balkon muss eh hin, dann doch gleich über die ganze breite des Fensters
    Über die Teilung kann man sich streiten. Ich persönlich finde Sie eine interessante Alternative zum franz. Balkon.
    Sofern der Brüstungsriegel hoch genug ist und das hoh Element festverglast kann auf die Brüstung verzichtet werden. Warum sollte man solche Fenster sonst machen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    aladin, die wunderlampe?

    dunkel wirds werden im flur, im EG sowie im OG.
    ich würde so nicht hausen wollen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    11.2011
    Ort
    Hessenland
    Beruf
    Projektleiterin
    Beiträge
    114
    Im OG istdoch aber ein Fenster im Flur eingezeichnet. Reicht das nicht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    das lichtschlitzchen?
    das reicht zum treppensteigen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    984
    Die Flure EG+OG wären mir, bei dem Anspruch auch zu dunkel.

    Schön fände ich auch eine (Sicht)Achse Hauseingang - Terassentür Garten, welche via klaren Wegen den Wohn- vom Essbereich trennt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Augsburg
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    516
    @floba arb, @Baumal
    Das mit Licht ist uns leider "klar",
    EG: wegen der Garage ist die Nordseite zu und wir haben leider noch keine Lösung dafür... Evtl. Oberlichtfenser im WC...
    OG: da sollte doch alles in Ordnung sein, da dort nur gemauertes Geländer ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    Zitat Zitat von aladini Beitrag anzeigen
    Das mit Licht ist uns leider "klar"....
    ja, und nun?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Augsburg
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    516
    Zitat Zitat von Baumal Beitrag anzeigen
    ja, und nun?
    werden Oberlichtfenser oder Türe mit Glaselementen... hast du vielleicht einen Vorschlag?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    984
    Zitat Zitat von aladini Beitrag anzeigen
    werden Oberlichtfenser oder Türe mit Glaselementen...
    Die Mehr-Lichtausbeute wird bei dem Grundriss dadurch aber nur marginal spürbar ...,
    einen anderen Zaubertrick bzw. Hasen kann man nicht so einfach aus dem Zylinder zaubern.

    Ist denn die Trennwqand Flur/Treppe im OG raumhoch geplant, oder nur bis Geländerhöhe?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen