Ergebnis 1 bis 8 von 8

Nutzungsänderung Garage

Diskutiere Nutzungsänderung Garage im Forum Baugesuch, Baugenehmigung auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2007
    Ort
    Frankfurter Gegend
    Beruf
    NixMitBauen
    Beiträge
    3

    Nutzungsänderung Garage

    hallo,

    im "Sarnierung Konkret" Forum steht meine Frage wie man ein Garagentor abändert sodass es formell eine Garage bleibt, auch wenn es zwischenzeitlich für die Mülleimer / Fahrräder genutzt wird.

    Bisher bin ich immer davon ausgegangen dass ich eine hohe Ablöse zahlen müsste wenn ich formell die Garage aufgebe. Hinterfragt habe ich es bisher noch nie.
    Ist dem so? Von welcher Höhe reden wir grob geschätzt? Kann man mit der Frage einfach so beim Stadtbauamt antanzen oder weckt man damit schlafende Hunde?

    Das Objekt steht in der Stadtmitte von Neu-Ulm. Die Garage wird nicht mehr für Autos genutzt sondern primär für die Mülleimer. Dies war u.a. notwendig da diese bis vor einigen Jahren im Keller gelagert wurden. Dies war auch aufgrund von Brandschutzbestimmungen nicht mehr akzeptabel (neben der Tatsache das man die 60-liter Mülleimer die Treppe hoch / runter wuppen musste).

    Danke
    Kuka
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Nutzungsänderung Garage

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    ruf doch einfach an in Neu- Ulm.
    auch die haben eine stellplatzablösesatzung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    wenn du nachweislich das heilige blechle abgeschafft hast, dem amt den meineid schwörst keinen pkw mehr nutzen zu müssen, kannst du das auf dem amt mal probieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    Die notwendige Anzahl der Stellplätze auf dem Grundstück sind (ohne jetzt nachgeschaut zu haben) in der LBO verankert. Wie willst du die wegdiskutieren? In den LBO steht nix von: Du brauchst Stellplätze, wenn Du ein Auto hast, sondern: Du brauchst Stellplätze, Wenn du ne Wohnugn hast ... Unsere Bauämter würde sich da quer stellen ... zu recht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2008
    Ort
    Rimpar/ Underfranggn
    Beruf
    Maurermeister
    Beiträge
    1,355
    Und wenn die Garage auf der Grenze steht, kann es sein, daß eine andere Nutzung gar nicht genehmigungsfähig ist. In der verdichtet bebauten Innenstad vielleicht schon.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Die Garage ist IM Haus (eine von mehreren, so wie ich es verstanden habe).
    Aber ich hatte im anderen Thema schon eine mögliche Lösung vorgeschlagen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Zitat Zitat von Kuka Beitrag anzeigen
    im "Sarnierung Konkret" Forum steht meine Frage wie man ein Garagentor abändert...
    Komisch.
    Ich finde dort (allerdings ohne Zusatz-"r") nur eine solche Frage von "Faulenzer" (auch Frankfurt, auch seit 2007 hier)!
    Der es übrigens bisher nicht für nötig hielt, auf dort gegebene Antworten sich wieder zu melden...
    Bist Du etwa schizophren?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    70771
    Beruf
    dipl. Ing
    Beiträge
    1,128
    Hmm - also in einet Typischen schwäbischen Garage befindet sich sprichwärtlich alles - aber kein Auto .... Scheint dass da andere Gegenden etwas sittenstrenger sind. Umnutzung Garage in einliegerwohnung, obwohl Grenzbebauung, mit offizieller Genehmigung vom Bauamt habe ich auch schon gesehen. Stellplätze waren da allerdings noch genügend da.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen