Ergebnis 1 bis 4 von 4

Videotürsprechanlage

Diskutiere Videotürsprechanlage im Forum Elektro 2 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Meerbusch
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    8

    Videotürsprechanlage

    Hallo an die Experten,

    ich habe einige Fragen zum Einbau einer Videotürsprechanlage.

    Mein Neubau ist derzeit noch mit der Bauklingel versehen, die aber im Zuge des regenreichen Winters sämtliche Funktionen aufgegeben hat. Derzeit kann man nur klopfen...

    Seinerzeit war um das Haus ein Zaun mit einer Garagenzufahrt mit Tor auf der einen Seite und einem Tor mit Videogegensprechanlage für die Fußgänger auf der anderen Seite geplant. Die Stromleitungen liegen theoretisch auch so, aber da in absehbarer Zeit kein Zaun vor das Haus bzw. Tor kommen wird, sind sie nun unter den Außenanlagen begraben. Der Elektriker hat damals am Hauseingang neben der Haustür den Anschluss für eine normale Klingel in entsprechend niedriger Höhe gemacht, wo nun auch eine normale Klingel angeschlossen werden könnte. Da ich aber Keller/EG/OG/DG habe, hätte ich nun trotzdem gerne eine Möglichkeit zu sehen, wer vor der Tür steht und ob ich dem 35. Kinderklingeln nachgeben muss :-). Grundsätzlich gibts ja dafür Technik satt, es muss aber eine Aufputzanlage sein. Aber da ich ein verputztes Haus habe, müsste ich die Kabel in die entsprechende Höhe bekommen und hätte zudem ein kleines Löchlein an der Stelle, wo nun die Kabel aus der Wand kommen. Nicht schön. Nun suche ich nach einer wirklich preisgünstigen Variante, wo ich fürs OG und fürs DG sehen/sprechen oder auch die Kombi im OG sehen und sprechen und im DG nur sprechen habe. Gibt es eine Anlage, deren Winkel so groß ist, dass ich sie auch in normaler Klingelhöhe anbringen könnte und trotzdem halbwegs etwas sehe? Habt Ihr Erfahrungen damit? Leider kann ich besonders den preisgünstigen Varianten nicht entnehmen, ob der Winkel aureicht, wenn ein Erwachsener vor der Tür steht. Falls es nämlich nicht geht bzw. nur mit großem (finanziellen) Aufwand, bleibe ich bei der guten alten "normalen" Klingel und muss rennen....

    Vielen Dank für Eure Rückmeldungen,
    betty71
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Videotürsprechanlage

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Was ist "wirklich preisgünstig"?
    Um welche "normaler Höhe" handelt es sich?
    Gibt es Stufen oder ist der Hauseingang ebenerdig?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Meerbusch
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    8
    Hallo Julius,

    wirklich preisgünstig finde ich alles bis 300 €.

    Die jetzige Klingel kommt bei 97 cm ab Boden gemessen aus der Wand.
    Vor dem Hauseingang befindet sich ein großes Podest mit 3 m Breite und 2,20 m Tiefe. Um auf dieses Podest zu kommen, geht man rechts und links davon jeweils 1 Stufe hoch. Aber alle, die zu mir wollen und klingeln, werden auf diesem Absatz /Podest stehen und drücken derzeit auf die Klingel in 97 cm Höhe (die aber nicht funktioniert...).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Facharbeiter
    Beiträge
    44
    Und Betty hast du was gefunden. Interessiert mich auch wegen dem Winkel. Weil die meisten billigen Kameras nicht schwenkbar sind.

    Gesendet von meinem GT-I9305 mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen