Ergebnis 1 bis 4 von 4

Fugendeckstreifen & Trennfix

Diskutiere Fugendeckstreifen & Trennfix im Forum Trockenbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Nordhausen
    Beruf
    Netzwerker
    Beiträge
    230

    Fugendeckstreifen & Trennfix

    Hallo,

    ich habe 2 Fragen zu den beiden Systemen

    Fugendeckstreifen: Ich habe gelesen, dass dieser nicht immer unbedingt nötig ist wenn die Bedingungen stimmen. Daher mal die Frage nach eurer Empfehlung bei meiner Konstruktion. Holbalkendecke (Balkenabstand 80cm), Direktabhänger (7,5cm) und CD-Profile und einlagig GK. Auf den GK soll dann ein Scheibenputz 1,5 - 2mm. Sollte der Bewehrungsstreifen da rein oder ist er bei entsprechend richtiger Ausführung mit den entsprechenden Materialien überflüssig?

    Trennfix: Hier geht es um den Anschluss der GK-Decke an die verputzte Wand. Die Ausführung ist mir grundsätzlich klar aber ich möchte auf Decke und Wann noch den o.g. Scheibenputz bringen. Hier ist die Frage wie die richtige Reihenfolge ist: 1. Wand putzen, 2. GK-Unterkonstruktion, 3. Trennfix an Wand kleben, 4. GK anbringen und Ränder spachteln. Soweit klar aber wie geht es weiter? 5. Oberputz Decke, 6. Trennfix abschneiden, 7. Oberputz Wand ??? Wann wird das Trennfix abgeschnitten um da eine sauber Fuge zu bekommen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fugendeckstreifen & Trennfix

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,779
    zu 1

    wenn alle Parameter stimmen, und das sind einige, dann kann auch bei Dünnputz auf ein Fugendeckstreifen verzichtet werden.
    Dennoch würde ich es empfehlen, um eventuelle Haarrisse zu vermeiden. ( ich mache keine rein wenn nicht nötig )

    zu 2

    7. Oberputz Wand ???
    ---- nachdem ein Trennband an der Wand ist, oder wenn beides Gleichzeitig gemacht wird, einen Kellenschnitt

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Gast943916
    Gast
    Holbalkendecke (Balkenabstand 80cm),
    wenn ich das lese, ist der FDS für mich schon unverzichtbar

    notfalls muss das Trennfix zweimal geklebt werden, einmal beim Wandputz an die Decke und umgekehrt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2012
    Ort
    Nordhausen
    Beruf
    Netzwerker
    Beiträge
    230
    Kleine Änderung: Es wird nun doch nur die Decke geputzt und Wand gestrichen oder tapeziert. Dennoch nochmal die Frage wann das Trennfix abgeschnitten werden soll? Vor oder nach dem Scheibenputz?

    Ich bin eigentlich für danach habe aber etwas Bedenken, dass man es bei der Putzstruktur sauber gerade abgeschnitten bekommt. Sind die Bedenken evntl. unberechtigt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen