Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2

Bezahlbare Schrägrolladen

Diskutiere Bezahlbare Schrägrolladen im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Bahlingen
    Beruf
    IT
    Beiträge
    1

    Bezahlbare Schrägrolladen

    Hallo zusammen,

    ich bin seit längerem auf der Suche nach bezahlbaren Schrägrolladen. Da ich 6 "schräge" Fenster habe und deshalb 6 "schräge" Rolladen benötige, lag bisher jedes Angebot in schwindelerregender Höhe (< 12000 €). Egal ob die Rolladen von "oben nach unten" oder von "unten nach oben" laufen, egal ob eher quadratisch (1,35m x 1,65m) oder länglich (0,80m x 2,15 m), egal ob Roma, Warema, Reflexa, Alukon, Rosso oder Schanz, die Dinger kosten immer 2000 - 2500 € pro Stück (incl. MwSt.).

    Hat irgend jemand vielleicht einen Tipp oder eine Idee wie man dieses Beschattungsproblem günstiger lösen könnte (komplette Verdunkelung mit Sonnenschutz außen)?
    Einen Fenstertausch mit entsprechenden Blindelementen und Standardrolladen habe ich auch schon in Erwägung gezogen, sieht aber höchstwahrscheinlich ziemlich "bescheiden" aus.
    Zumauern ist leider auch keine Lösung

    Bin für jeden hilfreichen Tipp dankbar! Falls jemand die Problematik genauer anschauen will hab ich Bilder & Skizzen als Anhang beigefügt.

    Vielel Grüße
    Daniel G.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bezahlbare Schrägrolladen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Baufuchs
    Gast
    @TE
    Ich habe den Anhang entfernt, da deine komplette Anschrift sichtbar war.
    Bitte anonymisieren und neu einstellen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen