Ergebnis 1 bis 5 von 5

Zirkulationsleitung abklemmen/stillegen

Diskutiere Zirkulationsleitung abklemmen/stillegen im Forum Sanitär auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Mutter
    Beiträge
    110

    Zirkulationsleitung abklemmen/stillegen

    Hallo zusammen,

    ich würde gerne die Zirkulationsleitungen in unserem Haus stilllegen, da diese aufgrund der kurzen Leitungslängen unnötig sind und somit nur Energie fressen. Es kommt auch ohne innerhalb weniger Sekunden warmes Wasser an.

    Hierzu müsste man wenn man alles richtig macht ja jeweils beide Enden sauber trennen um keine toten Endstücke zu haben. Soweit ist mir das klar. Das wäre auch im Keller und in zwei Räumen relativ problemlos möglich da mehr oder weniger gut zugänglich. Sorge macht mir ein weiterer Raum wo ich zwar im Keller aber nicht an der Entnahmestelle an die Z-Leitung komme. Da die Leitung direkt in den Keller runtergeht wäre das "tote Stück" maximal 40cm lang. Aber auch das gefällt mir nicht wirklich. Jetzt meine laienhafte Idee, bitte erschlagt mich nicht. ;-)

    Ich könnte doch im Keller die Warmwasserleitung sowohl an die WW-Leitung als auch an die Z-Leitung anschliessen. Dann würden von dort eben 2 x40cm Leitung aktiv zur Entnahmestelle hoch gehen. Somit würde doch kein Wasser in einer ungenutzten Leitung stehen bleiben. Oder würde das so nicht funktionieren bzw. andere Probleme verursachen?

    Danke und Gruß
    Julia

    PS: Ausführung soll natütlich durch einen Installateur erfolgen aber mich würde mal Eure Meinung zu der Idee interessieren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Zirkulationsleitung abklemmen/stillegen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Das geht. Ist dann wie ne kleine Ringleitung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    München
    Beruf
    IT
    Beiträge
    133
    Wenn ich deinen Plan richtig verstehe, würden dann zwei Leitungen zum Wasserhahn gehen? Das bedeutet halt, es dauert ab sofort etwa etwa doppelt so lange bis warmes Wasser kommt ...

    Gruß
    Wk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Nein, würde es nicht dauern.
    Denn die Ringleitung mach ja sicherlich nur einen kleinen Teil der Gesamtleitungslänge aus.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Mutter
    Beiträge
    110
    Hallo,

    Danke für Eure Antworten. Ja, im Prinzip würden dann zwei Leitungen zum Wasserhahn gehen (bzw. bis da wo die Zirkulation wieder zusammenläuft). Wobei das doppelte Stück ja nur ca. 40cm ausmacht. Somit sollte es ja denke ich auch nur max 1-2 Sekunden zusätzliche Verzögerung bedeuten.

    Schönen Gruß
    Julia
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen