Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    02.2014
    Ort
    Rüdesheim
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    4

    Bodenaufbau im Altbau

    Hallo zusammen,

    wir haben ein Haus (Baujahr 1961) gekauft.
    Es gab eine Terrasse (ca. 17qm) bestehend aus einer ca. 25cm dicken Betonplatte.
    Um diese Betonplatte herum haben wir ein frostsicheres Fundament gesetzt (dieses wurde mit Baustahl mit dem bestehenden Fundament verbunden).

    Alle bisher beschriebenen Schritte wurden von Statiker, Architekt und Bauunternehmer besprochen und durchgeführt.
    Die bestehende Terrassenplatte ist ca. 20cm tiefer als die endgültige Bodenhöhe sein wird.

    Nun bin ich am überlegen, wie man den Bodenaufbau machen könnte.

    Ich dachte an Folgendes:
    - PE-Folie
    - Misapor
    - Blähton
    - Steico (20mm)
    - Holzdielen schwimmend verlegt


    Was meint ihr? Gibt es ggf. einfachere Lösungen mit gleicher Wärmedämmung?
    Vielen Dank und Grüße

    Fabian Winter
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bodenaufbau im Altbau

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren