Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 25
  1. #1
    Avatar von milkie
    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    Eppingen
    Beruf
    Reiseverkehrskauffrau
    Beiträge
    210

    Terrassenüberdachung bei Grundriss einplanen?

    Hallo zusammen,

    wir hätten gerne die Terrassenüberdachung wie im Anhang abgebildet.
    Auch bei uns wäre der nur die Hälfte der Terrasse überdacht, nämlich der Teil vor der Küche. Unser Entwurf ist fertig falls der Statiker das ok gibt.

    Nun muss die Überdachung noch mit aufgenommen werden in den Entwurf und die Baugenehmigung oder genügt das bei Planung der Außenanlagen?

    VG
    Milkie




    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Terrassenüberdachung bei Grundriss einplanen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter
    Avatar von milkie
    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    Eppingen
    Beruf
    Reiseverkehrskauffrau
    Beiträge
    210


    Anhang vergessen


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Südniedersachsen
    Beruf
    Student
    Beiträge
    569
    Zitat Zitat von milkie Beitrag anzeigen
    wir hätten gerne die Terrassenüberdachung wie im Anhang abgebildet.
    Also ein Bauwerk, bei dem das Haus grob über den Daumen geschätzt die Hälfte der Tragkonstruktion bildet. Angesichts der Tatsache, dass Eigengewicht und insbesondere die Schneelast zu einem erheblichen Teil in die Hauswand eingeleitet werden sollen, wäre es möglicherweise recht durchdacht, das ganze zumindest in der Statik des Hauses mitzuberücksichtigen. Eventuell ist das einfacher, wenn man es von Anfang an gleich mit bedenkt.

    Und auch sonst wäre das vermutlich sinnvoll: Wenn du nicht von Anfang an ein Auge darauf hast, dann schraubst du dir dein Terrassendach womöglich mitten vors Fenster im OG (oder hast die gartenseitge Pfette genau auf Kopfstoßhöhe), weil sich anders zB die erforderliche Dachneigung nicht realisieren lässt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter
    Avatar von milkie
    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    Eppingen
    Beruf
    Reiseverkehrskauffrau
    Beiträge
    210
    Ok ok klingt alles logisch
    Wir werden's also umgehend weitergeben damit das Dach noch mit in die Planung aufgenommen wird!

    Merci vielmals!


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter
    Avatar von milkie
    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    Eppingen
    Beruf
    Reiseverkehrskauffrau
    Beiträge
    210
    Hallo zusammen,

    wir haben nun das Terrassendach mit in den Entwurf übernommen sind jetzt aber unsicher ob wir die Fenster so lassen sollen wie bisher.

    Die linke Variante ist aus unserer bisherigen Planung. Die rechte Variante haben wir uns noch überlegt. Wäre das evtl. besser/praktischer?

    Im Haus links ist das Esszimmer, rechts davon die offene Inselküche und ganz rechts die Speisekammer. Ansicht ist Südseite.

    Danke schon mal.

    VG
    milkie




    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Grundriss?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Tanztrainerin
    Beiträge
    560
    Welche Vorteile soll die rechte Variante bringen?
    Links kommt in den Küchenbereich auf jeden Fall mehr Licht rein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Software-Entwickler
    Beiträge
    3,936
    Die Fenster wirken auf mich in beiden Varianten irgendwie planlos, genau wie die Kombination aus Satteldach und Flachdach.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    08.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Dachdecker/ Kaufmann
    Beiträge
    6,160
    Isn bissel düster, oder nicht? Optisch gefällt mir das Terrassendach überhaupt nicht...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter
    Avatar von milkie
    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    Eppingen
    Beruf
    Reiseverkehrskauffrau
    Beiträge
    210
    Rechts soll mehr Licht ohne Überdachung rein und im Sommer wäre die kleine Tür beschattet und somit das Haus kühler. So wars gedacht.
    Falsch?

    Die Dachkombis gefallen uns eigentlich sehr gut.




    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Pforzheim
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    1,926
    Zitat Zitat von milkie Beitrag anzeigen
    Rechts soll mehr Licht ohne Überdachung rein und im Sommer wäre die kleine Tür beschattet und somit das Haus kühler. So wars gedacht.
    Falsch?

    ]


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    Ist doch ein Widerspruch in sich.
    Mehr Licht = mehr warm.

    Ich empfehle Glaseindeckung + variable Verschattung darüber, sonst wird's dunkel in der Hütte.

    Die Anordnung der Fenster wirkt nicht gelungen.


    Mobil gesendet...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    bevor ich mir gedanken über eine terrassenüberdachung machen würde,
    würde ich der frage nachgehen, wie das auto links in dieser garage (mit 2 üppigen wohnraumfenster,
    und noch einer außentür dazu) einparkt,
    ohne schaden zu nehmen, oder einen bewohner über den haufen zu fahren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter
    Avatar von milkie
    Registriert seit
    03.2013
    Ort
    Eppingen
    Beruf
    Reiseverkehrskauffrau
    Beiträge
    210
    @Baumal: Wohnraumfenster? Die Garage soll 2 Lichtbänder bekommen.
    Was stimmt damit nicht?
    Und die Garage soll nur für ein Auto sein - plus Regale, Werkbank & Fahrräder deshalb die Größe.

    @driver:
    Die Fenster werden im Sommer ja mit Rolläden beschattet um die Wärme draußen zu halten. Der Ausgang zur Terrasse kann natürlich nicht geschlossen werden deshalb die Idee mit der Tür unter dem Dach.
    Ein Glasdach gefällt uns nicht und heizt sich zudem sehr auf.

    Grüße


    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    was da nicht stimmt?
    dein fenster auf der grundstücksgrenze wird nicht genehmigt.

    du bist autofahrer? park mal mit dem linken auto in diese garage ein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Es parkt links kein Auto... Da kommen Werkbank und Radl hin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen