Werbepartner

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 23

Gartentor

Diskutiere Gartentor im Forum Außenanlagen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Pleidelsheim
    Beruf
    Krankenschwester
    Beiträge
    13

    Gartentor

    Hallo

    Ich habe eine Zaunbaufirma mit der Aufstellung und Herstellung eines Gartentores beauftragt.

    Wir haben uns für ein Edelstahllochblech im feuerverzinkten Rahmen und Pfosten entschieden.

    Die Pfosten wurden nun gesetzt, seither hat sich niemand mehr sehen lassen.

    Die Pfosten sind metallisch glänzend, nur am oberen Ende wurden sie scheinbar hässlich grau und unregelmäßig angestrichen.

    Ist das normal? Ist das zum Schutz des Metalls gedacht?

    Frage den Zaunbauer, falls ich ihn je wieder zu Gesicht bekomme, bin aber im Voraus schon neugierig.

    Deshalb vielen Dank für Antworten.

    Herzliche Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Gartentor

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Offenbach
    Beruf
    Dipl.-Ing
    Beiträge
    2,445
    Zitat Zitat von Beckbissinger Beitrag anzeigen
    Wir haben uns für ein Edelstahllochblech im feuerverzinkten Rahmen und Pfosten entschieden.

    Die Pfosten wurden nun gesetzt, seither hat sich niemand mehr sehen lassen.

    Die Pfosten sind metallisch glänzend, nur am oberen Ende wurden sie scheinbar hässlich grau und unregelmäßig angestrichen.

    Ist das normal?
    Nein. Ist nicht normal. Feuerverzinkt kann nicht gestrichen sein.

    Das Erscheinungsbild von Feuerverzinkt kann natürlich subjektiv 'hässlich' sein - aber gestrichen darf es nicht sein.

    Hoffentlich noch kein Geld bezahlt.... Vor allem vor dem Hintergrund, dass derzeit sich keiner mehr blicken lässt von der Firma.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Holztechniker
    Beiträge
    1,538
    Zitat Zitat von RMartin Beitrag anzeigen
    Nein. Ist nicht normal. Feuerverzinkt kann nicht gestrichen sein.
    Nun, das würde ich nicht unterschreiben. Unter bestimmten Voraussetzungen geht das schon.

    @TS kannst Du mal ein Bild einstellen damit man sich das vorstellen kann?????
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Bau-Ing.
    Beiträge
    1,589
    Direkt nach dem Feuerverzinken ist die Oberfläche hell silbrig glänzend.
    Nach kurzer Zeit "ergraut" die Oberfläche und wird matt. Das ist ein ganz normaler Vorgang.
    Werden die frisch verzinkten Teile flächig gelagert oder bleibt Regenwasser auf der Oberfläche stehen, wenn die Teile im Freien gelagert werden, dann beeinflusst das auch die Optik. Die Schutzfunktion der Verzinkung bleibt aber erhalten.

    Schlecht wäre es nur, wenn die fertig feuerverzinkten Teile nachträglich geschnitten wurden und deshalb mit Zinkspray, Farbe, o.ä. nachgearbeitet wurden. Das geht natürlich nicht.

    Eine Farbgebung (Beschichtung) von feuerverzinkten Bauteilen ist generell möglich, erfordert aber eine spezielle Oberflächenbehandlung (z.B. sweepstrahlen), eine passende Grundierung einschließlich eines Beschichtungssystemes, das auf den Untergrund abgestimmt ist. Das Ganze nennt sich dann Duplexbeschichtung. Zum Beispiel gibt es zugelassene Systeme nach ZTV-ING Teil 4, Abschnitt 3.

    Gruß
    Holger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von ars vivendi
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Erzgebirge
    Beruf
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Beiträge
    1,521
    Hier kommt mir der Verdacht auf das oben zb Kappen aufgeschweißt wurden und dieses nachträglich gestrichen wurde, anstatt vorher alles zu fertigen und dann später verzinken zu lassen. Ist aber nur ein Verdacht meinerseits.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Foto!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von ars vivendi
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Erzgebirge
    Beruf
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Beiträge
    1,521
    Jep, dem pflichte ich bei.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Pleidelsheim
    Beruf
    Krankenschwester
    Beiträge
    13
    Hallo

    Oh je. ich vermute, daß der Verdacht vonSascha zutrifft.
    Oben, wo das Rohr mit einem Metalldeckel zugemacht wurde, ist definitiv graue Farbe gestrichen worden, und zwar hässlich auslaufend.
    Kann ich das reklamieren? Ist das ein Mangel?
    Ich werde der Firma spätestens morgen anrufen.
    Ich schau mal, was sich mit dem Foto machen lässt, bin nicht der Held im Computing.
    Herzliche Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Pleidelsheim
    Beruf
    Krankenschwester
    Beiträge
    13
    Name:  20140318_170549.jpg
Hits: 263
Größe:  53.7 KB
    hat es funktioniert
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    ja... Sieht sehr nach nachträglich angeschweißt aus...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Holztechniker
    Beiträge
    1,538
    Denke ich auch, dann kommt die Verfärbung aber auch bestimmt von der Hitze beim Schweißen, oder?????
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Avatar von Flocke
    Registriert seit
    12.2011
    Ort
    LK Lüneburg
    Beruf
    Zimmermeister
    Benutzertitelzusatz
    VON EVENTUELL EINGEBLENDETER WERBUNG IN DIESEM POS
    Beiträge
    4,148
    Ist eher Zinkspray. So etwas geht aber bei sichtbaren Teilen nicht, schon gar nicht bei Feuerverzinkt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Bayrischer Wald
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    240
    absolutes nogo, der Deckel wurde nach dem Verzinken aufgeschweißt und dann wurde Zinkspray drüber gesprüht. Das wird dann von Innen rosten. Könnten sie bei mir wieder abholen. Pfuscher!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    wasweissich
    Gast
    technisch dürfte es kein grosses problem sein .

    optisch natürlich ziemlich daneben . (wird aber mit der zeit besser)

    die alternative wäre ein loser deckel .

    oder ein mit schraube(n) gesicherter . und die bohrlöcher/gewindelöcher würden dann mit zinkspray vor korosion geschützt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Bayrischer Wald
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    240
    Zitat Zitat von wasweissich Beitrag anzeigen
    technisch dürfte es kein grosses problem sein .
    Du willst aber hoffentlich nicht behaupten, dass der Korrosionsschutz von Zinkspray und Feuerverzinkt gleichwertig ist? Schrauben oder loser Deckel sind dann auch eher ne Einladung für den Rost, von der Optik will ich gar nicht reden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen