Werbepartner

Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Noppenbahn

  1. #1

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Bendorf
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    9

    Noppenbahn

    Hallo zusammen,

    ich weiß die Frage bzw. hundert Ähnliche wurden bereits gestellt, aber 100 Antworten und 100 verschiedene Meinungen.
    Letztendlich bin ich leider immer noch nicht weiter als vorher und frage daher noch einmal selbst:

    Welche Noppenbahn sollte ich verwenden? Mit Vlies, oder ohne? Mit Gleitschicht oder ohne?

    Habe Neubau ohne Keller...Bodenplatte abgedichtet mit Bitumendickbeschichtung und Gewebe zur Verstärkung.


    Danke für die Antworten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Noppenbahn

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Thüringen
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    11
    Das kommt darauf an was Du ausgeben willst. Wenn der Untergrund ordentlich gemacht ist, Verputzt + Dickbeschichtung würde eigentlich auch eine normale Noppenbahn ausreichen.
    Meine ist jetzt 23 Jahre rund um die Hütte dran. Keller / Baujahr 1927. Alles Dicht, und als Wohnkeller genutzt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    wasweissich
    Gast
    frage : ohne keller und wozu die noppenbahn ?

    aber 100 Antworten und 100 verschiedene Meinungen.
    nicht im BEF

    Alles Dicht, und als Wohnkeller genutzt.
    hat mit der noppenbahn nichts zu tun

    Dickbeschichtung würde eigentlich auch eine normale Noppenbahn ausreichen.
    genau in diesem fall ist ist die normale noppenbahn völlig fehl am platz .
    diesen ratschlag bitte nicht befolgen , weil die schadenswahrscheinlichkeit über 80% liegen dürfte
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    ich lass nur die dränschutzmatte = mehrlagig mit gleitschicht einbauen, weil da beim verdichten keine setzungskräfte auf die kmb übertragen werden.
    sosnst s. wwi

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Thüringen
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    11
    Sorry, hab ich Überlesen. Ohne Keller, brauchst Du natürlich keine Noppenbahn.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Bendorf
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    9
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für die Antworten.
    Allerdings stehe ich wohl etwas auf der Leitung. Keine Noppenbahn? Wieso das nicht?
    Wir haben zwar keinen Keller, aber das Gelände am Hauseingang wird ca. 30 cm mit Schotter aufgefüllt.
    Wie sieht es denn mit der mechanischen Beschädigung der Abdichtung durch den Schotter aus?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Tja - das hat unsere Glaskugel leider nicht gezeigt - die muss wohl mal zum Eichen.

    An sonsten lautet die Antwort:
    Nimm was vernünftiges - am besten das, was Dein Planer an der Stelle vorgesehen hat!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Bendorf
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    9
    Ja...das hätte ich wohl erwähnen sollen...sorry.
    Also unser Planer...der hat leider nicht bis hierhin geplant...er hat sein Büro vorher schließen müssen. Na ja, eine längere Geschichte.
    Aber ich werde einfach eine mit "Allem" nehmen, dann kann ich wohl nicht viel falsch machen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    wasweissich
    Gast
    Aber ich werde einfach eine mit "Allem" nehmen, dann kann ich wohl nicht viel falsch machen
    im gegenteil .

    dann machst du alles richtig .

    ausserdem halten sich die kosten in grenzen , bei einem 30 cm streifen

    einfache noppenbahn ist auf dickbeschichtung ein no-go
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Bendorf
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    9
    Na dann haben wir das schon einmal.
    Ich habe aber jetzt noch 2 Fragen, auch für den Fall das einige genervt sind, weil man so etwas wissen sollte...ich weiß es leider nicht...
    Ich brauche ja lediglich ca. 50 cm in der Höhe von der Noppenbahn. Ich habe jetzt mal im Internet geschaut und die meisten Noppenbahnen mit Vlies und Gleitschicht haben eine Höhe von 1,5-2,0 m.
    Meine Frage: Kann ich die ohne Probleme in der Breite teilen?
    Ja und dann bin ich mir unsicher mit den Abschlussprofilen.
    Der eine sagt müssen ran, der andere sagt quatsch.
    Was empfehlt ihr?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1,442
    Schlimm, echt schlimm, die Antworten, wenn bereits im Forum schon früher alles schonmal durchgekaut wurde.

    2 dicke PE- Folien nehmen die gegeneinder gleiten können.

    Keine Noppenbahn, und erst recht nicht mit den Noppen zur Wand, damit nicht durch den anhaltenden Erddruck die Npppen in die Dämmung/KMB sich drücken kann.
    Die dann mitgerissen werden kann wenn der zugefüllte Arbeitsraum in sich zusammensackt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    wasweissich
    Gast
    Kann ich die ohne Probleme in der Breite teilen?
    ohne probleme nicht immer , das schneidewerkzeug sollte geeignet sein . wenn es das nicht ist , gibts probleme

    bei 50 cm als anfüllschutz könnte man verzichten (auf die profile ) , denke ich .

    mit sieht natürlich ordentlicher aus ...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Bendorf
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    9
    Ok und die Profile werden wie befestigt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  16. #14
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    Doch DIY.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen