Ergebnis 1 bis 4 von 4

Frage zu Luft im Warmwasser

Diskutiere Frage zu Luft im Warmwasser im Forum Sanitär auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Rügen
    Beruf
    Werkzeugmacher
    Beiträge
    2

    Frage zu Luft im Warmwasser

    Hallo und guten Tag!

    Bei uns im Dorf wird gerade eine neue Wasserleitung verlegt.
    Unser Haus hängt nun schon an der neuen Leitung.
    Seit dem Neuanschluss haben wir im Warmwasser immer Luft.
    Das kalte Wasser fließt normal.
    Wir haben eine Kombitherme die Heizung und Warmwasser macht.
    Der Mitarbeiter der Firma die unsere Therme wartet hat keine Fehler am Gerät feststellen können.
    Er hatte aber die Vermutung das wegen der neuen Leitung Desinfektionsmittel in das Wasser eingeleitet wird
    welches beim erwärmen Gase bildet.

    Kann das stimmen oder woran kann das sonst liegen das das warme Wasser immer stotternd aus der Leitung fließt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Frage zu Luft im Warmwasser

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Rentner
    Beiträge
    300
    Zitat Zitat von siening Beitrag anzeigen
    ... oder woran kann das sonst liegen das das warme Wasser immer stotternd aus der Leitung fließt?
    Hat das Warmwassersystem auch ein Membran-Druckausgleichsgefäß?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Software-Entwickler
    Beiträge
    3,936
    Zitat Zitat von siening Beitrag anzeigen
    Er hatte aber die Vermutung das wegen der neuen Leitung Desinfektionsmittel in das Wasser eingeleitet wird
    welches beim erwärmen Gase bildet.
    Wenn das so wäre, dürften keine Blasen entstehen, wenn das Wasser nicht erwärmt wird. Ich würde probeweise mal die Warmwassererwärmung ausschalten und den Speicher leeren.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Rügen
    Beruf
    Werkzeugmacher
    Beiträge
    2
    Das Warmwassersystem hat ein Membran-Druckausgleichsgefäß welches auch vor einem Jahr schon mal erneuert wurde.
    Ein Speicher für das Warmwasser gibt es nicht . Das Wasser fließt durch einen Durchlauferhitzer der mit Gas beheizt wird.
    Das kalte Wasser fließt normal ist aber kurze Zeit noch sehr weiß im Glas was wohl auch ein Hinweis auf Luft im Wasser sein kann.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen