Werbepartner

Ergebnis 1 bis 12 von 12

Welchen Oberboden?

Diskutiere Welchen Oberboden? im Forum Außenanlagen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Halle
    Beruf
    Dipl. Inform.
    Beiträge
    2,346

    Welchen Oberboden?

    Hi!

    Unser Neubau braucht endlich einen Garten - nun bietet der Galabauer folgendes an:

    "gesiebter Mutterboden mit Sand- und Humusanteilen"

    Was ist davon zu halten? Was mich wundert ist das nur 5cm angeboten werden - also die Schichtdicke wird hinterher etwa 5cm betragen - der Boden darunter ist getrost als "furchtbar" einzustufen - d.h. irgendwelcher "Müll" der als Geländeauffüllung verwendet wurde...

    Was ist da zu empfehlen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Welchen Oberboden?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Na, die Stellung von "u" und "r" zu tauschen...!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Halle
    Beruf
    Dipl. Inform.
    Beiträge
    2,346
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Na, die Stellung von "u" und "r" zu tauschen...!
    Falls das ein Gag ist versteh ich ihn nicht... falls es keiner ist steh ich aber auch auf dem Schlauch...

    -vvv please
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Hessekopp
    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Dortmund
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    419
    Fruchtbar statt Furchtbar.
    Ich denke 5 cm sind zu wenig - 15 sollten für Rasen aber ausreichen.

    beste Grüße

    Heiko
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Fuldatal
    Beruf
    Rentner
    Benutzertitelzusatz
    THZ 403 SOL - Nutzer
    Beiträge
    486
    welche Zeit willst Du dem Garten geben? Sofort anlegen und im Sommer ist alles grün und schön? Oder darf es auch einige Zeit dauern? Wenn es etwas dauern darf, dann gibt es andere Lösungen. Wichtig wäre nur, dass der vom Bau verdichtete Boden ordentlich aufgelockert wird. Über den Rest muss man dann reden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Halle
    Beruf
    Dipl. Inform.
    Beiträge
    2,346
    Also "schnell" wäre schon schön

    Der zweite Galabauer bietet 25cm an - das klingt dann in Relation ganz schön viel würd ich meinen...

    Und was wären andere Lösungen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von Hessekopp
    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Dortmund
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    419
    Zitat Zitat von ultra79 Beitrag anzeigen
    Also "schnell" wäre schon schön

    Der zweite Galabauer bietet 25cm an - das klingt dann in Relation ganz schön viel würd ich meinen...

    Und was wären andere Lösungen?
    Kommt ja auch darauf an, wieviel angefüllt werden muss - oder ist Dein Grundstück schon bis Oberkante verfüllt?
    10-15 für Raseneinsaat und 25-30 für Beete würde ich empfehlen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2012
    Ort
    Halle
    Beruf
    Dipl. Inform.
    Beiträge
    2,346
    Mein Grundstück muss noch komplett modelliert werden. D.h es wird auch einiges "raus" müssen. Leider auch nicht ganz billig - daher kostet der Oberboden dann auch doppelt. Einmal abraum und dann der mutterboden
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    wasweissich
    Gast
    für rasen reichen durchaus auch 5 cm ..........


    Boden darunter ist getrost als "furchtbar" einzustufen
    manches , was von laien als müll eingestuft wird , ist durchaus brauchbar , also auch fruchtbar .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    naja wenn ich so sehe was hier im raum so als mutterboden vertickt wird , da sind mehr gehäckselte grünabfälle drunter wie boden /erde.
    mit schnell grün ist da wenig.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11
    Avatar von alex2008
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Südschwarzwald
    Beruf
    Maschinist
    Benutzertitelzusatz
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Beiträge
    3,251
    @gunther
    auch mit solchem Zeugs kanns ganz schnell grün werden, nur wird dass grün dann nicht unbedingt gefallen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    grün dann nicht unbedingt gefallen
    hallo
    hab eher in richtung rasen gedacht und nicht an melde, wilde mohren,schafgarbe, löwenzahn und sonstiges.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen