Werbepartner

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Wie Wandaufbau herausfinden? (Bj 1956 / 1977)

Diskutiere Wie Wandaufbau herausfinden? (Bj 1956 / 1977) im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Essen
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    95

    Wie Wandaufbau herausfinden? (Bj 1956 / 1977)

    Hallo,

    ich würde gerne mit dem u-Rechner rumspielen, dafür müsste ich aber irgendwie meinen genauen Aufbau kennen. Wir haben das Haus vor ein paar Monaten erworben, vielleicht hat jemand einen Tipp für mich:

    Der Altbauteil ist von 1956, dieser wurde 1977 erweitert. In einer Ecke kann man den Aufbau von aussen erahnen, da hinter einer Rinne die Fassade / Aussenputz fehlt. Die Wand ist gemauert (rote Ziegel), direkt drauf befindet sich der Aussenputz in etwa 1-2 cm Stärke. Ist das als Anhaltspunk ausreichend? Was müsste ich im u-Rechner eintippen?

    Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wie Wandaufbau herausfinden? (Bj 1956 / 1977)

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    welche Wandstärke?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Essen
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    95
    Müsste ich heute Abend nachmessen, kann ich dir so aus dem Kopf nicht sagen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Essen
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    95
    So nachgemessen - sind ~30cm von innen nach aussen am Fenster. Ist inkl. Innenputz. Außen könnte etwas ungenau sein, da ist am Fenster noch eine Verschalung dran.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Bohr innen mal ein Loch rein und fotografier das Bohrmehl... Ich hab hier z.B. aussen Ziegelmauerwerk und Innen Bimsmauerwerk. Dazwischen eine Hohlschicht. Aussen und Innen ist verputzt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    Das mit der Luftschicht kannste annehmen bei 30cm.
    Das dürften dann zwei 12_5er schalen mit ~3...4cm Luft sein. Kann aber auch anders ... oder ganz anders (Spalt verfüllt, mächtig viele stege drin) ... ...


    Bei den Ziegeln würde ich eine Rohdichte von 1600 ansetzen und die Wand massiv bemessen, was bei Ziegeln dieses Baualters meist gut hinkommt - wohl wissend, dass sie wahrscheinlich besser ist als angenommen. Das wird dann nämlich bei Oberflächentemperaturen und Wärmebrücken spannend.

    Alternativ, wenn man es genau wissen will, ist eine umfassende Anamnese durchzuführen, die nicht zerstörungsfrei ausgeht (siehe H.PF) und für "rumspielen" mit dem U-Wert-Rechner einfach wie mit Spatzen auf Kanonen schießen ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Essen
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    95
    Hier sind noch zwei Bilder.
    Von aussen wie gesagt die roten Ziegel. Innenwände sind alle mit weißen Ziegeln gemauert, auch oben im Dachboden sieht man die an den beiden Außenwänden. Allerdings kann ich bei einem kleinen Durchbruch in den Heizungsraum sehen, dass dort innen auch rote Ziegel zu sehen sind.

    Wie ist denn ein solcher Aufbau insgesamt zu bewerten? Eher kritisch, oder funktioniert es? Habe bis jetzt wenig Erfahrung, was u-Werte und co angeht, erstes Eigentum, daher will ich grob wissen, was mich erwartet. Insgesamt gibt es im Haus keine gravierenden (sichtbaren) Feuchtigkeits / Schimmelprobleme.


    DSC_0028.jpg
    DSC_0029.jpg
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Essen
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    95
    Kann den Beitrag vorher nicht editieren. Ist das so korrekt eingegeben?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2013
    Ort
    Essen
    Beruf
    Informatiker
    Beiträge
    95
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen