Ergebnis 1 bis 1 von 1

Perimeterdämmung_Dickbeschichtung vs. Schweißbahn

Diskutiere Perimeterdämmung_Dickbeschichtung vs. Schweißbahn im Forum Bauphysik allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    Neuss
    Beruf
    Dipl.-Ing. Elektrotechnik
    Beiträge
    6

    Ausrufezeichen Perimeterdämmung_Dickbeschichtung vs. Schweißbahn

    Liebe Experten,

    ich stehe jetzt bei der Feuchtigkeitsisolierung meiner Kelleraussenwand (Altbau von 1978) vor einer Entscheidung.
    Mein guter Freund empfehlt mir anstatt der in der Praxis am meisten verbreiteten Methode mit der Dickbeschichtung, eine hochwertige Schweißbahn zu verwenden. Er selbst hatte vor ca. 5 Jahren gebaut und zuerst Dickbeschichtung angewendet, allerdings nach dem Auftretten der Feuchtigkeit nach ca. 1-2 jahren, wieder ausgegraben und alles mit Schweißbahn beklebt.
    Mein Architekt ist der Meinung, dass die Schweißbahn seit ca. 10 Jahren für solche Zwecke nicht mehr angewendet wird, da Praxis schon negative Erfahrungen gezeigt hat, und die Schweißbahn sich mit der Zeit von der Wand löst.
    Ich tendiere eher zur Dickbeschichtung (beispielsweise PCI).
    Eine Vorgrundierung und anschließende Beklebung mit Dämmplatten inkl. Noppenbahn sind selbstverständlich. (Frage mich aber, wie und ob die Dämmplatten auf der Schweißbahn kleben?)
    Handwerklich meinerseits alles OK
    Würde mich für jede konstruktive Anregung freuen!

    Gruß
    Jurij
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Perimeterdämmung_Dickbeschichtung vs. Schweißbahn

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren