Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Halle
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    369

    Acrylbadewanne knarckst

    Hallo,

    anbei folgende Frage:
    Der HLS- Installateur hat eine Acrylbadewanne eingebaut (im Wannenträger) und die knarckst etwas beim Einsteigen (komischerweise nicht beim Aussteigen). Seine Antwort: Das ist Acryl, das darf etwas knarcksen. Meine Antwort: Niemals, ich habe / hatte schon mehrere Badewannen / Duschtassen und die haben nie geknarckst.
    Wer hat Recht? Was sagen die Fachregeln?
    Danke!
    Beste Grüße
    M.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Acrylbadewanne knarckst

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Lebski
    Gast
    Die sollte man im befüllten Zustand einbauen. Also mit Gewicht, wenn kein Wasser da ist, gehen auch Zementsäcke (mit Kratzschutz durch Stoff).

    Wurde das so gemacht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Halle
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    369
    Ja, vollkommen korrekt, deshalb wundert es mich auch.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Lebski
    Gast
    Dann wüsste ich jetzt auf Anhieb nicht, was der Grund ist. Vieleicht hat der Träger nicht 100 % gepasst? Nur wie prüft man sowas bei Einbau? Meine hat erst nach ein paar Jahren angefangen, ist jetzt aber 19 Jahre alt ohne Schaden. Wobei die nur manchmal knarzt, allerdings kein Träger sondern Füsse.

    Behalte es im Abnahmeprotokoll vor. Falls es zu einem Schaden käme, liegt die Beweispflicht weiterhin beim HLS.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Elektroingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Beiträge
    3,761
    Wenn ein Acrylwanne knackst kann es sein, dass das verstärkende Laminat (Glasfaser Harzmischung) keine ausreichende Verbindung zur Acrylschicht hat. Das kannst Du testen in dem du in Socken in die Wanne steigst und an verschiedenen Stellen belastest. Gibt es Stellen die dann immer wieder knacksen ist es ein mangelhaftes Laminat.

    So etwas kann so schlimm werden, dass es bei Füllung mit heißem Wasser richtige Blasen (Beulen) gibt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Halle
    Beruf
    Dipl.-Ing. Maschinenbau
    Beiträge
    369
    @Rakete: Danke, ich teste das!
    @Lebski: so wird's gemacht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen