Ergebnis 1 bis 1 von 1

Schuppen/Nebengebäude Sachsen - was zu beachten?

Diskutiere Schuppen/Nebengebäude Sachsen - was zu beachten? im Forum Baugesuch, Baugenehmigung auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Berater
    Beiträge
    3

    Schuppen/Nebengebäude Sachsen - was zu beachten?

    Hallo zusammen,

    ich habe vor zwei Jahren einen neuen Carport gebaut, dieser steht auf der Grundstücksgrenze und ist ca. 6,5 m lang.
    Neben der Grenze befindet sich nicht das Nachbargrundstück, sondern ein Weg.
    Außerdem ist unser Haus ein Reihenhaus, so das weitere 8m auf der Grenze zum Nachbarhaus stehen.

    Nun möchte ich einen Schuppen bauen. Lt. Sächs. Bau Ordnung sind 10m² genehmigungsfrei.
    Ist die Grenzbebauung hier relevant? Wie ist das hier mit Abständen? Welche Höhe darf der Schuppen haben? Eigentlich wollte ich eine Satteldach drauf machen, um auch dort nach Dinge abzulegen.
    Was würde notwendig sein um die Genehmigung für einen größeren Schuppen zu erhalten und welche Kosten würde das so nach sich ziehn (Architekt, Behörden..?)

    Danke Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schuppen/Nebengebäude Sachsen - was zu beachten?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren