Ergebnis 1 bis 6 von 6

Was ist da schief gelaufen

Diskutiere Was ist da schief gelaufen im Forum Ausbaugewerke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    München
    Beruf
    Dipl-Inf.
    Beiträge
    15

    Was ist da schief gelaufen

    Hallo,

    Auf folgendem Bild sieht man die Raufasertapete, wie sie vom Bauträger verlegt wurde. Die Fuge ist deutlich sichtbar. Der Untergrund auf der Linken Seite ist Beton auf der rechten Seite Gipskarton.

    Bad1.jpgSpeicher2.jpg

    Wie bekommt man das am besten in den Griff, bzw. wie repariert man das am bestern. Im Haus gibt es an vielen Stellen entsprechende Fugen, bei denen der Gipskarton auf Beton stößt.

    Vielen Dank
    Andi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Was ist da schief gelaufen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Holztechniker
    Beiträge
    1,538
    Ich finde da ist gar nichts schief gelaufen. Die haben eine Fuge ausgebildet was bei dem Untergrund auch zu empfehlen ist. Vielleicht hätte man beim Malern die Fuge vorstreichen sollen damit sie sich nicht so dunkel abhebt. Kann man aber jetzt auch noch machen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Sehe ich auch so.
    ich würde die Fugen der Tapete mit Acryl-Spachtelmasse (aus der Tube) füllen.
    Trotzdem können diese Stellen später noch aufreißen.

    Du solltest Dir klarmachen, daß jene Mischbauweise nicht sonderlich glücklich ist und schon gar keinen sonderlich guten Untergrund fürs Tapezieren darstellt.
    Hat man die nur wegen Billichwillich gewählt oder gab es einen anderen Grund dafür?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Maler und Lackierer
    Beiträge
    621
    stoßen da jetzt 2 materialien aneinander, oder ist in jedem bild nur ein material als untergrund vorhanden?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von ars vivendi
    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Erzgebirge
    Beruf
    Techniker Garten Landschaftsbau, Forstwirt
    Beiträge
    1,521
    Wie ich es verstehe ist das Material je Wand nicht gemischt, eine Wand beton, die andere Gipskarton. Ich als Tapezierlaie würde sagen, da stimmt was nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Duisburg
    Beruf
    Maler und Lackierer
    Beiträge
    621
    jo, wenn dem so is, das jede wand nur 1 material ist, dann ist da entwerder ein riss drunter oder die nacht ist auseinander geflogen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen