Ergebnis 1 bis 8 von 8

Balkon winddicht machen

Diskutiere Balkon winddicht machen im Forum Baumurks in Wort und Bild auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    43

    Balkon winddicht machen

    Hallo,

    ich möchte bei Bekannten an dem Balkon gerne Scheiben anbringen, damit es nicht reinregnet und nicht mehr der Wind durchzieht. Wir können uns nicht entscheiden, was für Glas am sinnvollsten ist. Ist Plexiglas oder normales Glas besser ? Es soll links und rechts and den Seiten angebracht werden.
    Danke schonmal im Vorraus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Balkon winddicht machen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2013
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Holztechniker
    Beiträge
    1,538
    Willst Du uns veräppeln?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    07.2012
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Bau-Ing.
    Beiträge
    1,589
    Hast Du schon geprüft, ob der Balkon, die Verbindungen zu anschließenden Bauteilen und die angeschlossene Konstruktion auch ausreichend tragfähig sind, um die zusätzlichen Windlasten sicher aufnehmen und ableiten zu können?
    Jetzt fegt der Wind 'drüber. Passt. Mit einer Verkleidung drückt der Wind gegen den Balkon und der Windsog zieht gleichzeitig auf der anderen Seite.
    Wenn das geklärt ist und eine tragfähige als auch gebrauchstaugliche Verbindung der Rahmen am Balkon möglich ist, dann geht's mit Schritt 3 weiter.

    Gruß
    Holger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Rösrath, NRW
    Beruf
    Vermessungstechniker
    Beiträge
    658
    ... und was ist mit oben und unten und drüber und drunter?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Inkognito
    Gast
    Und dann dem Klima im Sommer? Und dem Schallschutz?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    10.2011
    Ort
    in einem Haus
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    5,673
    Dem Brandschutz und dem Bruchschutz? GGf. mit den Rettungswegen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von Friedl1953 Beitrag anzeigen
    Willst Du uns veräppeln?
    nein - er hat es doch freiwillig und ohne not bei baumurks eingestellt!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2014
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Maurer
    Beiträge
    43
    Na das sind ja mal klasse hilfen..

    Hast Du schon geprüft, ob der Balkon, die Verbindungen zu anschließenden Bauteilen und die angeschlossene Konstruktion auch ausreichend tragfähig sind, um die zusätzlichen Windlasten sicher aufnehmen und ableiten zu können?
    Jetzt fegt der Wind 'drüber. Passt. Mit einer Verkleidung drückt der Wind gegen den Balkon und der Windsog zieht gleichzeitig auf der anderen Seite.
    Wenn das geklärt ist und eine tragfähige als auch gebrauchstaugliche Verbindung der Rahmen am Balkon möglich ist, dann geht's mit Schritt 3 weiter.
    Nein noch nicht. Aber danke, das werd ich mal prüfen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen