Werbepartner

Ergebnis 1 bis 15 von 15

Neubau- keine Fensterbänke zur Terasse vorgesehen?

Diskutiere Neubau- keine Fensterbänke zur Terasse vorgesehen? im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    RLP
    Beruf
    Freischaffende Küstlerin
    Beiträge
    33

    Neubau- keine Fensterbänke zur Terasse vorgesehen?

    Hallo alle zusammen, die Bauabnahme für unser Haus fand letztes Jahr im Oktober statt.
    Ein paar kleine Mägel müssen noch behoben werden aber insgesamt war der Gutachter sehr zufrieden.
    Nun hätten wir folgende Frage: da unser Haus einen Erker mit mehreren Fenstertüren hat, gingen der Bauleiter und die ausführende Firma davon aus, dass wir dort eine Terrasse (aus Holz o.ä.) anbringen möchten.
    Dies wurde uns erst im Nachhinein so mitgeteilt (befragt wurden wir dazu nie).
    Leider haben wir dort nun aber keine solche Terrasse vorgesehen.
    Nun ist an besagten Fenstern (insgesamt handelt es sich um 6 Stück) nur die Isolierung ohne zusätzlichen Schutz (wir haben zur vorsorglichen Abdeckung Fliesenreste aufgelegt) vorhanden.
    Weiß jemand ob dies bautechnisch so ok ist?
    Uns kommt das etwas merkwürdig vor.
    In den Vertragsunterlagen/Bau- und Leistungsbeschreibung steht nur Folgendes:
    "Die Außenfensterbänke bestehen bei Putzbauten aus gesägtem Naturstein, Granit "...." oder auf Wunsch aus einem weißen Aluminium-Fensterbanksystem mit Wasserleitprofilen"

    Vielen Dank und herzliche Grüße!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Neubau- keine Fensterbänke zur Terasse vorgesehen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    du benötigst keine fensterbank, sondern eine schwelle. such einmal im vertrag, ob da etwas dazu steht. wenn nicht? als nicht erbrachte leistung im abnahmeprotokoll niedergeschrieben?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Zitat Zitat von Flittergrasblau Beitrag anzeigen
    ... war der Gutachter sehr zufrieden....
    Ihr auch?
    Zitat Zitat von Flittergrasblau Beitrag anzeigen
    ...Leider haben wir dort nun aber keine solche Terrasse vorgesehen....
    Dann liegts doch an Euch, dem Leid ein Ende zu machen und die Terrasse zu bauen.

    Spaß beiseite, mach doch mal ein paar Fotos, damit man sich das Ganze vorstellen kann.
    6 Türen an einem Erker? Was ist das für ein Riesenteil?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    RLP
    Beruf
    Freischaffende Küstlerin
    Beiträge
    33
    Hallo lieber rolf und Thomas, vielen Dank für eure Antworten!

    du benötigst keine fensterbank, sondern eine schwelle. such einmal im vertrag, ob da etwas dazu steht. wenn nicht? als nicht erbrachte leistung im abnahmeprotokoll niedergeschrieben?
    Von "Schwellen" steht soweit ich das sehe leider nichts im Vertrag.
    Das Abnahmeprotokoll muss ich noch einmal prüfen wenn ich zu Hause bin.

    Spaß beiseite, mach doch mal ein paar Fotos, damit man sich das Ganze vorstellen kann.
    6 Türen an einem Erker? Was ist das für ein Riesenteil?
    Werde die Fotos noch machen und nachreichen damit ihr euch das vorstellen könnt.
    Bis auf die fehlenden Fensterbänke bzw. Schwellen und ein paar kleinen Mängeln waren wir auch recht zufrieden. :-)

    Danke und Liebe Grüße, Eva.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    RLP
    Beruf
    Freischaffende Küstlerin
    Beiträge
    33
    Hallo nochmal!
    So nun bin ich endlich dazu gekommen einmal Fotos zu machen.
    Im Abnahmeprotokoll steht nichts von den fehlenden Schwellen drin, im Vertrag, soweit ich das sehe werden diese auch nicht erwähnt.







    Liebe Grüße!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    RLP
    Beruf
    Freischaffende Küstlerin
    Beiträge
    33
    Der Erker an sich hat 4 Türen, auf der rechten sowie linken Seite des Erkers befindet sich ebenfalls jeweils eine Tür. Die Türen sind alle "schwellenlos". ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    04.2012
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Physikerin
    Beiträge
    1,214
    Habt Ihr noch etwas Geld zurückbehalten? (Ansonsten wird es schwieriger).
    Dass die Abnahme schon stattgefunden hat ist nicht so schlimm. Das heißt nicht, dass jetzt keine Mängel mehr festgestellt werden können, sondern nur, dass Ihr das nun beweisen müsst. Dürfte aber in diesem Falle nicht wirklich schwierig sein.

    Granitabdeckung sähe hier bestimmt gut aus.
    Weiße Alufensterbänke sind halt scho recht bald nicht mehr weiß, besser Alu eloxiert (alufarben).

    Ist eigentlich sichergestellt, dass der Sockelputz abgedichtet wurde? (ich frage nur, weil keinerlei farbliche Abstufung zum Wandputz vorhanden ist)-

    Zu Eueren Fenstertüren: da gehts im Moment aber abenteuerlich tief runter, ganz schöne Stolperfalle. Was Regenschutz angeht genügen 15cm.
    Was soll denn bei Euch außen hin?
    Rasen bis direkt ans Haus? Dann den Spritzschutz nicht vergessen (Kiestreifen, oder Granitsplit) ca. 30cm breit und tief genug.
    Ansonsten spritz Dir der Dreck bis 1m hoch bei jedem stärkeren Regen an Wand und Fester hoch -> extrem ekelig!

    Außerdem wirst Du mit Gras direkt am Haus wenig Freude haben, denn beim Reingehen hast dann immer feuchte Schuhe, trägst immer Dreck und Gras ins Haus.

    Wenn schon keine Terrasse, wie wäre eine Schotterfläche? Geht mit z.B. Granitsplit 8/16, funktioniert und sieht gut aus!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von coroner
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ulm/Deutschland
    Beruf
    IT Consultant
    Benutzertitelzusatz
    Baulaie
    Beiträge
    1,908
    Ich würde mir weniger Sorgen um den Spritzschutz des angrenzenden Geländes machen,
    als um die fachgerechte Herstellung der vertraglich geschuldeten Leistung.
    Und genau diese würde ich nun schriftlich einfordern und extern überwachen lassen.
    -c
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    wird ein fall für den baufachanwalt. der muss klären, ob schwellen oder betretbare bleche im vertrag enthalten sind und was an abdichtung am gebäude zu erbringen ist, vor allem nach abnahme ohne feststellung der fehlenden leistungen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Avatar von coroner
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ulm/Deutschland
    Beruf
    IT Consultant
    Benutzertitelzusatz
    Baulaie
    Beiträge
    1,908
    da unser Haus einen Erker mit mehreren Fenstertüren hat, gingen der Bauleiter und die ausführende Firma davon aus, dass wir dort eine Terrasse (aus Holz o.ä.) anbringen möchten.
    Dies wurde uns erst im Nachhinein so mitgeteilt (befragt wurden wir dazu nie).
    Mich würde da noch interessieren, was denn in dem von euch unterzeichneten Bauantrag an dieser Stelle eingezeichnet ist?
    Es soll auch Bauherren geben, die sich gewisse Gedanken erst zu gegebener Zeit machen - und wenn ihr bis dato noch
    nicht darüber nachgedacht habt, ob euch die vielleicht schon damals eingezeichnete Terrasse genehm ist und euch
    stand heute dagegen entscheidet... dann siehts wieder anders aus... Ohne Kenntnis der weiteren Vertraglichen Daten
    kann man hier schonmal keine Aussage dazu treffen, wer die Kosten für die notwendigen Massnahmen zu tragen hat.
    Technisch wird das schon knifflig genug...
    So ganz klar ist mir auch noch nicht, ob ihr diese Punkt übrhaupt bei eurer damaligen Abnahme als noch offen
    vermerkt habt!?
    -c
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Bauexpertenforum Avatar von mls
    Registriert seit
    10.2002
    Ort
    obb, d, oö
    Beruf
    twp, bp
    Beiträge
    13,790
    vielleicht sollte man mal die "abdichtung" hinterfragen ..
    ich kann mir nicht vorstellen, dass die, ohne umfangreiche
    und dokumentierte belehrung des käufers, "so einfach"
    aus dem leistungsumfang entnommen werden darf. ob
    die vorhanden oder in ordnung ist, zeigen die fotos nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    RLP
    Beruf
    Freischaffende Küstlerin
    Beiträge
    33
    Hallo, vielen Dank für die vielen zahlreichen Antworten!
    Es gibt keinerlei Abdichtung.
    Im TÜV- Bericht steht auch, dass die Fensterbänke am Austritt zu den Terrassentüren im EG noch nicht ausgeführt sind und dass wir auf die DIN 18195 hingewiesen wurden.
    Von betretbaren Blechen o.ä. steht nichts im Vertrag, es steht wie schon gesagt nur folgender Statz in der Bauleistungsbeschreibung: "Die Außenfensterbänke bestehen bei Putzbauten aus gesägtem Naturstein, Granit "...." oder auf Wunsch aus einem weißen Aluminium-Fensterbanksystem mit Wasserleitprofilen"
    In den Bauantragsunterlagen ist folgendes eingezeichnet:


    Was soll denn bei Euch außen hin?
    Wir haben im Terrassenbereich Kies (mit darunter verlegten Bodenwaben) vorgesehen.

    Liebe Grüße und einen schönen Ostermontag wünsche ich!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    RLP
    Beruf
    Freischaffende Küstlerin
    Beiträge
    33
    Achso, ja, in der Bauabnahme steht nichts von der fehlenden Abdichtung/ den fehlenden Schwellen o.ä.
    Nur im TÜV-Bericht wurde dies als noch fehlende Ausführung vermerkt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    RLP
    Beruf
    Freischaffende Küstlerin
    Beiträge
    33
    Ein gewisser Betrag wurde durch uns ebenfalls zurückbehalten, ob dieser für unsere Mängelliste ausreichend ist, wage ich allerdings zu bezweifeln.

    Liebe Grüße!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2014
    Ort
    RLP
    Beruf
    Freischaffende Küstlerin
    Beiträge
    33
    Ist eigentlich sichergestellt, dass der Sockelputz abgedichtet wurde? (ich frage nur, weil keinerlei farbliche Abstufung zum Wandputz vorhanden ist)-
    Sorry, das hatte ich überlesen. Der Sockelputz müsste abgedichtet worden sein!
    Nur außen an den Fenstertüren fehlt, soweit ich dies beurteilen kann, jegliche Abdichtung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen