Ergebnis 1 bis 1 von 1

RAL-gerechter Einbau von Fenstern beim Neubau

Diskutiere RAL-gerechter Einbau von Fenstern beim Neubau im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2014
    Ort
    Dudenhofen
    Beruf
    IT
    Beiträge
    2

    RAL-gerechter Einbau von Fenstern beim Neubau

    Hallo,

    wir benötigen die Unterstützung zur Beurteilung der Einbauqualität bzw. der Einhaltung des Leitfadens für den Einbau nach RAL zu den Fenstern unseres Neubaus. Vereinbart war ein RAL-gerechter Einbau.

    Die Fenster wurden eingebaut und ausgeschäumt (siehe Bild 1 und 2), die Rollladenführungen verbaut und das Haus verputzt. Nach einiger Zeit konnten einige Rollläden nicht mehr betätigt werden, da sich die Rollladenführungen zum Fensterinneren verzogen hatten und dadurch der Rollladen verklemmte. Die Rollladenführungen wurden jetzt wieder entfernt und der überschüssige Schaum (lt. Fensterbauer und Architekt Ursache für das Verziehen der Rollladenführungen) schräg nach innen abgeschnitten (siehe Bild 3). Jetzt soll die Fensterlaibung wieder verschlossen werden (durch den Verputzer). Ein Abdichten außer durch den Schaum (lt. Fensterbauer ein besonderer RAL-Schaum) ist nicht erfolgt.

    Alles was wir zum RAL-gerechten Einbau gelesen habe, deutet darauf hin, dass dieser bei uns nicht erfolgt ist.

    Kann hier vielleicht jemand helfen bzw. auch was zur Ausführungsqualität sagen?

    Vorab vielen Dank.

    1.jpg
    Bild 1

    2.jpg
    Bild 2

    3.jpg
    Bild 3
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. RAL-gerechter Einbau von Fenstern beim Neubau

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren